Dienstag, 17. Februar 2015

Das Naturschutzgebiet Vorpommersche Boddenlandschaft

 
Das Logo des etwa 786 qkm großen Nationalparks
Groß Schoritz. (SAS) Am Samstag, den 21. Februar 2015, lädt die Ernst-Moritz-Arndt-Gesellschaft um 15.00 Uhr zu einer Veranstaltung mit Dr. Ingolf Stodian in das Gutshaus Groß Schoritz ein. Thema ist diesmal das Naturschutzgebiet Vorpommersche Boddenlandschaft. Es ist eines der Schutzgebiete, die damals in den Zeiten der Wende - u.a. mit tatkräftiger Unterstützung von namhaften Naturfreunden, wie Succow, Knapp oder Jeschke, und dem Umweltminister Töpfer - geschaffen wurden. Doch wie kann man dieses Naturerbe unserer Heimat bewahren? Dr. Stodian gibt dazu ganz praktische Antworten. Interessierte sind herzlich eingeladen.

https://de-de.facebook.com/sas.sassnitz.am.sonntag