Samstag, 24. September 2016

Rüganer wird Ehrenpräsident des WWF Deutschland


Dr. Detlev Drenckhahn wird Ehrenpräsident (Foto: Susann Flade /Nationalparkzentrum Königsstuhl)

Sassnitz. (RO) Der Stiftungsrats-Vorsitzende des WWF Deutschland, Dr. Valentin von Massow, überreichte seinem Vorgänger, dem Rüganer Prof. Dr. Detlev Drenckhahn, die Urkunde für eine besondere Ehre: Er wird den Titel des Ehrenpräsidenten tragen.Zu den ersten Gratulanten für Herrn Prof. Dr. Drenckhhahn gehörte der Sassnitzer Bürgermeister Frank Kracht und Stadtpräsident Norbert Thomas sowie der Geschäftsführer des Nationalpark-Zentrums Köhnigsstuhl Mark Ehlers.

Wie aus einer Pressemitteilung des Nationalparkzentrums Königsstuhl hervorgeht, gelang es unter der langjährigen Führung von Prof. Dr. Detlev Drenckhahn Naturschutzaktivitäten und Fördererzahlen mehr als zu verdoppelt. Ferner heißt es: "Der Ornithologe, Botaniker und Mediziner hat u.a. das Amazonas-Schutzgebiet Juruena mitbegründet, einen von internationalen Geldgebern aufgebauten Naturfonds in Mozambique initiiert und den Natur- und Umweltschutz in Deutschland entscheidend vorangetrieben. Drenckhahn ist zudem ein Wegbereiter des Nationalparks Wattenmeer und leitet als Vorsitzender den Aufsichtsrat des Nationalpark-Zentrums KÖNIGSSTUHL auf Rügen."

Wie von Massow anlässlich der Ernennung zum Ehrenpräsidenten betonte, hat sich WWF Deutschland dank Drenckhahns Wirken zu einer der national und international bedeutendsten Natur- und Umweltschutzorganisationen entwickelt. Weiterhin sei seine Arbeit und sein Engagement für viele Menschen motivierend gewesen, um Verantwortung zu übernehmen. Von Massow dazu:

Detlev Drenckhahn hat sich als großer Visionär um den WWF verdient gemacht. Er hat unterschiedlichste Menschen zusammengebracht, um sie für den Naturschutz zu begeistern. Er hat rastlos daran gearbeitet, den Schutz der Natur und Umwelt als gesellschaftliche Aufgabe im Denken und Handeln vieler Menschen in Wissenschaft, Wirtschaft und Politik zu verankern."


http://www.inselreport.de/p/rugen-outdoor.html