Samstag, 17. Juni 2017

Wenn Opa surft und Oma mailt...

Auf zu neuen Ufern: Surfen, Mailen und Fotos versenden... (Foto: Sektor 7)
Sassnitz (SAS) Für viele ist es längst selbstverständlich: Die tägliche Nutzung des Internets. Das dieses Thema auch für Senioren immer interessanter wird, hat sicher auch mit dem Wandel in unserer Gesellschaft zu tun. Denn wenn Kinder oder Enkel von der Insel wegziehen müssen, um ihren
Lebensunterhalt zu verdienen, wird es für viele ältere Bürger immer schwerer die sozialen Kontakte zu halten, sich über Hintergründe zu informieren oder am gesellschaftlichen Leben aktiv teilzunehmen. Eine Möglichkeit, um dem zu begegnen, kann die Nutzung des Internets sein.
 
Grund genug für die Seniorenbeiräte - in Stralsund und auf der Insel Rügen - das Thema Computer-Kurse stärker in den Blickpunkt zu rücken. So starten die Sommerkurse für Senioren in diesem Jahr am Mittwoch, den 21. Juni 2017 bei PC SPECIALIST Rügen in der Hauptstraße 25 von Sassnitz. Bedingt durch die sehr hohe Nachfrage sollen die Kurse vormittags und nachmittags mit maximal 7 Teilnehmern stattfinden.
 
Der aktuelle angebotene Sommerkurs hat eine Dauer von 4 Wochen. Die Teilnahme ist für 50,- Euro möglich. Inhaltlich wird es u.a. darum gehen, wie man Informationen aus dem Internet gewinnt, Mails oder Fotos versendet. Auch die Sicherheit kommt dabei nicht zu kurz! "Wir wollen zeigen, dass man keine Angst vor dem Internet haben muss...", so Schulungsleiter Andreas Milster. Deshalb bildet der Schutz gegen Viren, Trojaner und Datendiebstahl einen weiteren Schwerpunkt.
 
Anmeldungen zu den Kursen werden vom IT-Systemhaus Sektor 7 unter der Rufnummer 038 392 - 659 025 entgegen genommen. Der Dienstleister ist seit 3 Jahren mit der Durchführung der Kurse betraut. Übrigens: Wenn man noch keinen eigenen Laptop besitzt, kann auch Schulungsgeräte vor Ort nutzen.