Samstag, 8. Juli 2017

Eröffnung der Hafentage unter Protesten


Kritischer Empfang von Bürgermeister und Stadtpräsident bei den Hafentagen
Sassnitz. (SAS) Die Eröffnung der Hafentage am Freitag, den 7. Juli 2017, durch Bürgermeister Frank Karcht und Stadtvertretervorsteher Norbert Thomas wurden von Protesten Sassnitzer Bürger begleitet. Hintergrund ist die Kündigung von Pachtverträgen über Gartenland und Garagen am Wedding.

Dagegen formierte sich in den letzten Tagen Widerstand seitens der Anwohner und Pächter. Während es den Anwohnern sich um die Lebensqualität durch ein erhöhtes Verkehrsaufkommen sorgen, sehen die Pächter in der Aufkündigung ihrer Verträge zum Jahresende einen Einschnitt in ihr Leben und ihre Lebensbedingungen. Auf welcher Grundlage die Kündigungen erfolgten, bleibt zudem unklar. Nach Aussagen von betroffenen Bürgern soll die Stadt z.T. nicht über die Pachtverträge verfügt haben, was weitere Fragen aufwirft - u.a. nach der Rechtmäßigkeit der Kündigungsfristen.

Dazu gibt es derzeit bei dem Vorgang weitere offene Fragen. So möchten die Betroffenen auch wissen, welchen Anlass es zur Kündigung ihrer Pachtverträge gab und welche Zielstellung damit verbunden ist.