Freitag, 14. Juli 2017

Legenden: Auf der ehemaligen F96 nach Rügen

"Wenn Engel reisen..." - in Oldtimern auf dem Weg nach Rügen
(© MDR/DOKfilm Fernsehproduktion Gmbh/Julia Senkler)
Rügen (SAS/BM). Wer kennt sie nicht? Die "F96" - die heute "B96" heißt. Mit einer Länge von etwa 520 Kilometern führte sie einst durch die ehemalige DDR und verband Zittau in Sachsen mit Saßnitz auf Rügen. Immerhin: Auf ihr rollt nun schon bereits seit 83 Jahren der Verkehr. Für viele Generationen ist sie so zu weit mehr als nur einer Verbindung zwischen Nord und Süd geworden. Beispielsweise Heimat - weil sich mit ihr Orte verbinden - oder Sehnsucht - weil es hier entlang in den Urlaub an die Ostseeküste ging.  
 
In zwei Teilen werden nun viele der "Asphaltgeschichten" links und rechts der ehemaligen "F96" nacherzählt. Anlass dafür bietet eine ganz besondere Ralley, die Oldtimer auf die Straße bringt, um vom sächsischen Zittau an die pommersche Küste zu fahren. Der 1. Teil des Films von Ilka Kettner und Iris Schülke wird am 18. Juli 2017 um 20.45 Uhr im MDR gezeigt. Der 2. Teil folgt am 25. Juli 2017 um 20.45 Uhr.