Sonntag, 9. Juli 2017

Unterstützung für die Binzer Boxer

Überraschende Hilfe von der Wählergemeinschaft "Bürger für Binz" (Foto: SSV 91 Binz)
Binz. (BM) Seit 1991 gibt es Schul- und Sportverein  91 Binz e.V. (SSV). Der SSV hat dabei das Ziel die Schüler der Regionalen Schule zu fördern, sie in der berufsvorbereitenden Bildung zu unterstützen und Jahreshöhepunkte zu gestalten.
Nicht vergessen werden darf dabei aber die Arbeit in den Sportarbeitsgemeinschaften - wie der AG Fußball, Volleyball, Schach oder Boxen. Um diese zu gewährleisten, bedarf es jedoch neben dem persönlichen Einsatz auch erheblicher finanzieller Mittel.  Deshalb freute sich der Vorsitzende des Schul- und Sportvereins Binz, Kay Albrecht, nun über die überraschende Unterstützung von der Wählergemeinschaft "Bürger für Binz" (BfB) für die Sektion der Boxer. Der Fraktionsvorsitzende der Wählergemeinschaft in der Binzer Gemeindevertretung, Christian Mehlhorn, übergab kürzlich eine Wettkampfausrüstung im Wert von etwa 400,- Euro. "Diese besteht aus roten und blauen Boxhandschuhen und den dazugehörigen Kopfschutz", beschrieb Albrecht den Umfang der Hilfe. Möglich wurde diese übrigens durch eine Spendensammlung der BfB im Herbst des letzten Jahres.
 
Die Arbeitsgemeinschaft Boxen zählte mit 20 Kindern und Jugendlichen zu den stärksten Sektionen des Vereins. Auch sie besteht bereits im 26. Jahr.