Mittwoch, 30. August 2017

Alin Coen kommt nach Binz!

Die Meisterin der leisen Töne: Alin Coen (Foto: Sandra Ludewig)
Binz (BM). Am 22. Juli weilte bereits Max Prosa in Binz. Nun findet auch seine Duett-Partnerin aus dem Titel "Solang ich darf", Alin Coen, am Samstag, den 2. September 2017, um 20 Uhr den Weg auf den Kurplatz des Ostseebades. Die Künstlerin ist allerdings eher eine Meisterin der leisen Töne.

Wenn man dem trauen mag, was über den Beginn des offiziellen Auftretens von Alin Coen zu lesen ist, hat die Selbstentdeckung ihrer Stimme mit einem Aufenthalt in Schweden zu tun gehabt. Wie dem auch sei: Vor 10 Jahren wurde die Band mit dem gleichen Namen gegründet. Heute eint die Mitglieder der Alin Coen Band - Alin, Fabian, Jan und Philipp - die Liebe zu Folk und Jazz. Während die Männer sich als minimalistische Taktgeber verstehen und für Klangfarben u.a. durch Gitarre sorgen, steht die Stimme Alins klar im Vordergrund der Lieder; beliebig ausgereizt und teilweise flüsternd. Das wirkt schlicht, verfehlt jedoch nicht seine Wirkung.
 
Davon kann man sich auch bei ihrem Duett mit Marcell Brell überzeugen. Auch er wird an dem Samstagabend im Ostseebad auftreten. Der Eintritt ist übrigens frei! Mehr Informationen gibt es auch bei der Kurverwaltung des Ostseebades Binz unter 038393 - 148148.