Donnerstag, 31. August 2017

Geist der Zeit (6): "Kritik"

 
Kritik - das ist ein Substantiv,
mit vielen Konsequenzen,
wo sind die Geister – die man rief -
die nun das Thema schwänzen.

Kritik – das kann ein Reizwort sein,
es reizt zum Duellieren,
doch wer wirft hier den ersten Stein,
und wer wird ihn parieren.

Kritik – kann sehr verletzend sein,
drum wird man oftmals heucheln,
sie kann auch sehr belebend sein,
statt Gegner hinzumeucheln.

Kritik – erfordert Sachverstand,
und Mut – dazu zu stehen,
und ist Kritik – gebaut auf Sand,
wird sie vom Wind verwehen.

Kritik – soll stets ein Ansporn sein,
sich selbst zu hinterfragen,
und sieht man das beizeiten ein,
kann man sie auch ertragen.