Donnerstag, 17. August 2017

Klangwelten mit Vinyl

Robert Stolt reflektiert die gesammelten Eindrücke (Foto: Vitoscha Königs) 
Binz (BM). Seit über einem Jahrzehnt reist Robert Stolt um die Welt - entdeckt nicht nur andere Länder und Kulturen sondern auch Klangwelten. Die Verarbeitung all dieser Eindrücke spiegelt sich in seinem Projekt Tagträumer². Angefangen hatte dabei alles recht bescheiden im brandenburgischen Prenzlau; kurz vor der pommerschen "Provinz". Mit den ersten Veröffentlichungen der Musik ging
dann alles "fast" von allein und aus dem Interesse wurde Berufung. Dabei entwickelte sich auch der eigene Stil von Tagträumer² - von Breakbeat/Latin und Technohouse zu dem für das Projekt markanten "Oldschoolbässen und kleinen Vocal Breaks," wie Robert Stolt es einmal selber in einem Interview reflektierte.
 
Am Samstag, den 19. August 2017, begleiten ihn die Geschwister Gunnar und Lysann Zander - alias Stereofish - sowie Instrumentalist Lars Dietrich, auf die Seebrücke, so dass ein frischer Musikmix mit Gesang seine Entfaltung über das Wasser finden dürfte. Davon können sich ab 19 Uhr die Binzer und ihre Gäste überzeugen. Weitere Informationen gibt es bei der Kurverwaltung - auch unter 038393-148 148.