Freitag, 27. Oktober 2017

Erinnerungen an den pommerschen Autor H. W. Richter

Plakat zu den geplanten Literaturtagen
Bansin. (SAS) Am Donnerstag, den 16. November 2017, werden um 13.00 Uhr die 10. Hans Werner Richter Literaturtage im ehemaligen Feuerwehrhaus in der Waldstraße eröffnet. Im Jahre 2000 wurde es als Literaturhaus eingeweiht und trägt auch den Namen Hans Werner Richters - der in Neu Sallenthin auf Usedom geboren wurde, in Swinemünde die Lehre eines Buchhändlers absolvierte und später die Schriftstellertreffen der "Gruppe 47" initiierte.

In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt der stattfindenden Literaturtage auf der "Gruppe 47", die sich vor 70 Jahren gründete und bis 1967 traf. Außerdem soll es auch um das mit ihr verbundeneWirken und Nachwirken auf die deutsche Literatur gehen. Dazu stehen u.a. Beiträge zu den Themen „Literatur und Gesellschaft“ oder „Literatur im internationalen Kontext“ auf dem Programm. Neben Vorträgen sind auch Lesungen, Gesprächen und Spaziergänge geplant. Anmeldungen können per E-Mail unter hwr-haus@kaiserbaeder-auf-usedom.de erfolgen.

Weiter Informationen in den Kaiserbädern