Donnerstag, 14. Dezember 2017

Geist der Zeit (20): "Zeit der Besinnung"


Das Jahr hält seinen Atem an,
es schwächt das Licht der Tage,
legt Schnee auf seinen dunklen Tann
und stellt uns manche Frage:

Warum ist eure Hast so groß,
ich gab euch Jahreszeiten,
was macht ihr aus der Erde Schoß,
wovon lasst ihr euch leiten?

Gedanken an die Urnatur,
sie wären angemessen
als segensreiche Prozedur,
die heute längst vergessen.

Der Puls des Jahres hat sein Tief,
um neue Kraft zu tanken,
wer das nicht macht, der liegt sehr schief,
und niemand wird ihm danken.

Das Dunkel dieser Jahreszeit
ist Zeit - sich zu besinnen,
denn erst, wenn wir vom Stress befreit,
wird Neues auch gelingen.


(Wir danken für Foto und Text: Klaus Ender)

Mehr zu der Reihe "Geist der Zeit":
1. "Flur-BEREINIGUNG" (27.07.2017) / 2. "Der angepasste Denker" (3.08.2017)
3. "Untergang der Moral" (10.08.2017) 4. "Burn out" (17.08.2017)
5. "Fördergelder" (24.08.2017) 6. "Kritik" (31.08.2017)
7. "Ich - Der Baum" (7.09.2017) 8. "Der Briefkasten" (14.09.2017)
9. "Das Orakel (21.09.2017) 10. "Der Korkenzieher" (28.09.2017)
11. "Der Ruf der Wale" (12.10.2017) 12. "Verjüngung" (19.10.2017)
13. "Kreide" (26.10.2017) 14. "Waldeslust" (2.11.2017)
15. "Sparsamkeit" (09.11.2017) 16. "Blätterrausch" (16.11.2017)
17. "Der Clown" (23.11.2017)  18. "Ausgewogen (30.11.2017)
19. "Meine Insel" (07.12.2017) 20. "Zeit der Besinnung" (14.12.2017)
21. "Weihnachtszeit" (21.12.2017)  22. "Neujahrs-Hoffnung" (28.12.2017)
23. "Die Krüppelbuche" (04.01.2018) 24. "Zuversicht" (11.01.2017)