Mittwoch, 13. Dezember 2017

"Klassik auf Wunsch"

"Klassik af Wunsch" mit Philipp Schmid am Klavier (Foto: © NDR Kultur)
Gingst (SAS). "Klassik auf Wunsch?" - Freunde von NDR Kultur werden sicher wissen, wovon die Rede ist. Denn wenn man ein Stück lange nicht gehört hat oder mit ihm eine schöne Erinnerung verbindet, dann kann man seinen Musikwunsch in der gleichnamigen Sendung erfüllt bekommen. Nun allerdings kommen der Moderator Hans-Jürgen Mende und Philipp Schmid (Klavier) - auch bekannt aus den Sendungen "Klassisch unterwegs" und Klassisch in den Tag" - auf die Insel, um in der Kulturscheune Vaschvitz am Sonntag, den 25. Februar 2018, das neue Programmjahr unter dem Titel "Literatur und Musik" zu eröffnen.

Die beiden Gäste des Abends ergänzen sich dabei auf ihre ganz eigene Weise: Während Philipp Schmid als hervorragender Pianist auf Zuruf einen Klangteppich auf dem Klavier zu zaubern vermag, trägt Hans-Jürgen Mende Gedichte und Geschichten vor. Der eine glänzt dabei durch Improvisation, der andere durch Melancholie und Nachdenklichkeit. Beides wächst auf der Bühne untrennbar zusammen und schafft ein ganz eigenes und vor allem einmaliges Erlebnis für das Publikum. Nichts ist dabei vorhersehbar, alles kann passieren. Und dies schafft neben dem kulturellen Anspruch auch das Besondere.

Hans-Jürgen Mende trägt Gedichte und Geschichten vor (Foto: © NDR Kultur)
Es gibt also gute Gründe sich die Veranstaltung vorzumerken und sich rechtzeitig um Karten zu bemühen. Ob hier sogar noch ein kleiner Wunsch zu Weihnachten erfüllt werden kann? Vielleicht, denn der Vorverkauf findet bereits im Buchladen Gingst statt. Zum Preis von 15,- EUR erhält man "Klassik auf Wunsch". Vorschläge dazu können übrigens bereits beim Kauf der Karte gemacht werden. Der Einlass ist am 25. Februar 2018 ab 10.30 Uhr möglich. Bei einem Glas Sekt kann dann auch schon die eine oder andere Plauderei zur Musik und den Gästen erfolgen.

Weitere Informationen zum Buchladen in Gingst und zur Kulturscheune Vaschvitz