Mittwoch, 27. Dezember 2017

Wienerin eröffnet Binzer Jubiläumsjahr

Die Solo-Geigerin Barbara Helfgott (Foto: Alexandra Thompson)
Binz (BM). Die Solo-Geigerin und Gewinnerin des Austrian Show-Awards 2007 Barbara Helfgott eröffnet gam 5. Januar 2018 um 20 Uhr mit ihrem Neujahrskonzert im Binzer Kurhaussaal das Jubiläumsjahr in Binz. Anlässlich der urkundlichen Ersterwähnung des Ortes im Jahre 1318 kommt die Wiener Künstlerin gemeinsam mit ihrem Ensemble Rondo Vienna um ein künstlerisches Programm zum Besten zu geben, welches ganz sicher die Gäste aufhorchen läßt: Denn neben traditionellen Wiener Meldoien kommen auch moderne Adaptionen bekannter Hits zum Tragen - moderiert mit charmantem "Wiener Schmäh".

Dabei ist sich Barbara Helfgott durchaus bewusst, auf historischen Spuren zu wandeln. Immerhin gab schon Clara Schumann eines ihrer Konzerte 1855 auf der Insel. Doch im Gegensatz zu ihr braucht die Wiener Künstlerin heute nicht mit dem Pferdeschlitten über den vereisten Strelasund, was die Anreise für sie wesentlich vereinfachen wird. Wobei sie dennoch bemerkt: "Aber ein Pferdeschlitten zur Anreise wäre auch nicht schlecht..."

Die Wienerin ist eine Ausnahme-Musikerin. Schon bevor sie das Lesen und Schreiben lernte, begann sie auf der Violine zu spielen. Mit zehn Jahren gewann Barbara Helfgott den Wettbewerb "Jugend musiziert" und wurde in die Begabten-Klasse der Wiener Universität für Musik und darstellende Kunst aufgenommen. Nach vielen Erfolgen auf nationaler und internationaler Bühne gewann sie mit ihrem bereits erwähnten Ensemble Rondo Vienna im Jahre 2007 den Austrian Show-Award für ein grandioses Konzert im Rock-Pop-Stil, wobei sie nicht nur eine nachaltige Wirkung mit ihrer musikalischen Darstellung auf das Publikum hatte, sondern auch durch Unverwechselbarkeit zu überzeugen wusste.

Die Karten für das Neujahrskonzert im Binzer Kursaal sind zum Preis ab 28,00 EUR bei der Kurverwaltung Binz erhältlich. Zu der Veranstaltung wird ab 19.00 Uhr zum Sektempfang geladen.

Weitere Informationen zu Barbara Helfgott