Freitag, 16. Februar 2018

Der Turmbau zu Babel und der Volkshass

"Großer Turmbau zu Babel" von Pieter Brueghel d. Ä. (1563)
Groß Schoritz (SAS). Am Samstag, den 17. Februar 2018 lädt die Arndt-Gesellschaft wieder um 15.00 Uhr zu einer Veranstaltung in das Arndt-Geburtshaus nach Groß Schoritz ein. Dieses Mal geht es bei der Jahresauftaktveranstaltung 2018 um die 1813 von Ernst Moritz Arndt veröffentlichte Schrift "Ueber den Volkshass und den Gebrauch einer fremden Sprache". 

Wer hier - so die Arndt-Gesellschaft - ein sentimentgeladenes Pamphlet erwartet, liegt jedoch falsch. Die zeitgenössische Kritik war durchweg positiv, fand den Text lediglich zu wortreich. Arndt legte systematisch seine Argumente vor, die auf seiner Auslegung des Turmbaus zu Babel basieren. Dr. Wichert stellt Arndts Schrift vor, während Pastor Ohm den theologischen und kulturhistorischen Hintergrund der biblischen Turmbauerzählung erläutert.

Die am 1. November 1992 gegründete Ernst-Moritz-Arndt-Gesellschaft bewahrt das Geburtshaus des Rüganers Ernst Moritz Arndt als authentischen Ort und nutzt ihn für kulturelle Veranstaltungen im Bemühen, Begegnungen von Menschen und den Austausch von Meinungen zu fördern.