Sonntag, 17. Februar 2019

TV-Tipp: "Von Berlin an die Ostsee..."

Wer auf der B96 von Berlin in Richtung Ostsee fährt, taucht bei Altentreptow in Vorpommern ein. Hier wird der Landstrich noch von der Landwirtschaft geprägt.

Samstag, 16. Februar 2019

"Bündnis für Gingst" tritt zur Wahl an

Ortsmitte von Gingst auf Muttland
Gingst (PA). Auch in Gingst hat sich eine Wahlalternative zu den bevorstehenden Kommunalwahlen am Sonntag, den 26. Mai 2019, gebildet. Die neue Wählergemeinschaft tritt unter dem Namen "Bündnis für Gingst" (BüGi) mit 15 Kandidatinnen und Kandidaten an. 

Wie geht es weiter bei der Sanierung der Grüneberg-Villa?

3:00 Minuten langer Beitrag zur Sanierung der Grüneberg-Villa im lokalen Sender (Screenshot: Radio Szcecin)
Stettin (PA). Was wäre eine Kirche ohne Orgel? Unvollständig. Für pommersche Kirchen ließe sich diese Frage noch spezialisieren, denn viele von ihnen haben Grüneberg-Orgeln. So in Gützkow, Wiek oder Bergen. Sie kamen aus der Odermetropole Stettin und wurden von der Orgelbauer-Dynastie Grüneberg zu Tönen erweckt. Nun ist ausgerechnet das letzte Zeichen dieser Ära, das ehemalige Wohnhaus der Familie bedroht.

Freitag, 15. Februar 2019

Zwischen Sund und Kap Arkona (42)

Das zentrale Wirtschaftsgebäude, welches mit Speisesaal und Küche errichtet wurde
Ein Beitrag von Torsten Seegert

100 Jahre nach der Gründung des Staatlichen Bauhauses durch Walter Gropius in Weimar als Kunstschule, hat auch Rügen die Baukunst in den Mittelpunkt der touristischen Betrachtung des Jahres 2019 gerückt. Anlass gibt es dafür reichlich, denn schließlich waren gerade auf den Inseln Rügen und Hiddensee namhafte Architekten und Baumeister zu Werke gegangen und hinterließen eindrucksvolle Spuren...

Sein oder Nichtsein...

Blick auf einen alten Werbedruck des Ostseebades Binz
Ein Gastbeitrag der Wählerinitiative "Bürger für Binz" (BfB)

Das Ende von Pro-Binz oder: Kann jemand eine Gemeinde in die Zukunft führen, der nicht einmal seine eigen geschaffene Fraktion zusammenhalten kann?