Dienstag, 22. Januar 2019

Erinnerungen an einen Besuch auf Schloß Varzin

Das Rittergut Varzin um 1860 aus der Sammlung von Alexander Duncker (1813-1897)
Varzin (PA). Wer von Gräfin Dönhoff und ihren zwei Tagen während der Flucht in den Westen zum Ende des zweiten Weltkriegs einmal gehört hat, wird die Gedanken, die einen bei einem Besuch des Schloßes Varzin bewegen, sicher verstehen können. Richtig, das Schloß selbst wurde zu dem Zeitpunkt ihres Besuchs nur noch von der Schwiegertochter des "Eisernen Kanzlers", Gräfin von Bismarck-Schönhausen, bewohnt. - Aber: Einen Hauch von Geschichte, die noch immer die Spuren Otto von Bismarcks offenbart, das hat das ehemalige Anwesen auch noch in unseren Tagen.

Montag, 21. Januar 2019

Auftakt für "250 Jahre Ernst Moritz Arndt"

Titel der Auftaktveranstaltung zu "250 Jahre Ernst Moritz Arndt" mit Frank-Otto Sperlich (Foto: K. M. Erben)
Groß Schoritz (KME/PA). In der Arndt-Gesellschaft ging es dieser Tage um „Heimat und Fremde“. Der Maler, Regisseur und Kameramann Frank-Otto Sperlich stellte sein eigenes Heimatgefühl seiner Neugier für das Fremde gegenüber. 

Bürgerinitiative mobilisiert mit Plakat-Aktion

Plakataktion: "Windkraft tötet Vögel" ist eines der Plakate, die beispielsweise in Sassnitz zu finden sind
Gingst (PA). Die Gingster Bürgerinitiative "Für eine intakte Natur (F.E.I.N.) ohne Windgiganten macht mit einer Plakat-Aktion auf ihr Anliegen aufmerksam. Wie aus einer Pressemitteilung zu entnehmen ist, finden sich die plakatierten Botschaften an verschiedenen Standorten der Insel im öffentlichen Raum.

Sonntag, 20. Januar 2019

Geist der Zeit (69): "Neue Wege"

 
Man wähnt das Leben endlos lang,
die Zeit scheint nur zu rinnen,
der öden Tage Endlos-Gang
lässt Neues kaum beginnen.

TV-Tipp: "Land zwischen Bodden und Belt..."

"Vom Kap Arkona bis Heringsdorf" (Foto: NDR / Manfred Schulz TV & Film)
Kap Arkona. (RFA) Ob Kreideklippen oder urwaldähnlicher Baumbestand, ob der Kaiser mit seinem Gefolge baden geht oder die Bernsteinfischer unterwegs auf Beutezug sind - an der pommerschen Küste lässt sich einiges auf dem Medium Film bannen, worüber es lohnt zu berichten. So ist es auch in der Folge "Von Kap Arkona bis Heringsdorf" der NDR-Serie "Land zwischen Belt und Bodden".