Donnerstag, 13. Dezember 2018

Geist der Zeit (65): "Adventszeit"


Nehmt die Stille als ein Zeichen,
dass die Seele Ruhe sucht,
lasst die Hektik von euch weichen,
der Erfolg ist euch verbucht.

Stena Line zur Zukunft der Line Sassnitz-Trelleborg

FS "Sassnitz" vor der Insel Rügen (Foto: Stena Line)
Sassnitz (SAS). Auf Grund der Aussage zur Fährlinie Sassnitz-Trelleborg auf der letzten öffentlichen Sitzung der Stadtvertretung Sassnitz am Dienstag, den 11. Dezember 2018, im Sitzungssaal des Rathauses, kontaktierten wir am gestrigen Mittwoch Martin Wahl von der Reederei Stena Line zur Zukunft der Fährlinie Sassnitz-Trelleborg. Heute erhielten wir von Seiten der Reederei Stena Line die folgenden Statements auf unsere Fragen.

Bürgerversammlung zum Königsstuhl

Luftaufnahme vom Königsstuhl
Sassnitz (SAS). Am Dienstag, den 15. Januar 2019, findet um 17.00 Uhr eine Bürgerversammlung zum Königsstuhl im Sitzungssaal des Rathauses statt. Die öffentliche Informationsveranstaltung findet unter dem Titel "Contra Königsweg" statt und wird sich inhaltlich dem Umfeld und der Entwicklung am Königsstuhl in den letzten Jahrzehnten sowie den aktuellen Entwicklungen im Jahre 2018 widmen. Eingeladen sind alle Bürger von Sassnitz und der Insel Rügen, die sich für Hintergründe, Verträge, den Bürgerentscheid, rechtliche Spielräume und Perspektiven rund um den Abstieg und die Schwebebrücke am Königsstuhl interessieren.

Mittwoch, 12. Dezember 2018

Gut statt besser leben...

Das siebente Frühlingsfest in Frankenthal fand am 5. Mai 2018 statt (Foto: LebensGut Frankenthal e.V.)
Samtens (PA). Der Verein LebensGut Frankenthal will mit eigenen ökologisch erzeugten Produkten und Markttagen auf eine nachhaltige Wirtschafts- und Lebensform aufmerksam machen. Dafür hat der Verein ein Netzwerk von regionaler Partner geschaffen. So sollen Produkte der Insel Rügen gemeinsam vermarktet werden.

Sassnitz-Trelleborg: Kein Schiff wird kommen!

Bald wohl nur noch eine Erinnerung an andere Zeiten
Sassnitz (SAS). Am Dienstag, den 11. Dezember 2018, berichtete Bürgermeister, Frank Kracht, auf der letzten Stadtvertretersitzung des Jahres 2018 im Zuge seines Berichtes über wahrgenommene und geplante Termine auch über eine Mitte Dezember 2018 vorgesehene Überfahrt nach Trelleborg. Im Zusammenhang mit dem Besuch der Partnerstadt ist u.a. auch ein Gespräch mit dem neuen Stadtpräsidenten Trelleborgs vorgesehen, dann wolle man wieder nach Sassnitz zurück und er fügte in einem Nebensatz an, dass dies noch möglich sei, dann jedoch das Fährschiff "Sassnitz" nicht mehr Sassnitz anlaufen würde...