Samstag, 30. August 2008

Die andere Seite der Insel

Die andere Seite der Insel
Rügen ist ja immer eine Reise wert. Das man aber auch mal auf ganz anderen Spuren wandeln kann, wurde in Folge 4 der Serie „Inselgeschichten“ von Deutsche Welle – TV deutlich: Dokumentiert wurden die vier Phasen der Bäderarchitektur mit einer Rundreise, die Frank Lukeits Kamera-Team von Lauterbach über Binz und Sellin bis nach Prora führte. Architektonisch interessant: Jede Zeit hatte ihre Ausdrucksform. Und so konnte Torsten Seegert – Co-Autor des Buches „Pommersche Bäderarchitektur“ - auch einen weiten Bogen vom Klassizismus bis hin zur Moderne schlagen. Möglich wurde dies allerdings nur durch die Unterstützung von Frau Sommer vom Badehaus Goor, Frau Götze von der Kurverwaltung Binz und durch das Nationalparkamt "Vorpommersche Boddenlandschaft".
Bereits Anfang Mai führten die Autoren des Buches über die Bäderarchitektur - Wolfgang Schneider und Torsten Seegert – die Winkelmann-Gesellschaft über die Insel Rügen. Deren Interesse weckte die Wechselwirkung zwischen Zeitgeist, Architektur und Badeleben.
PA-Tipp: DW-Euromaxx bei YouTube