Montag, 1. August 2011

2.600...

Blick in die Freiflughalle (Fotos: Schmetterlingsfarm)
...Quadratmeter groß ist die Freiflughalle der Schmetterlingsfarm in Trassenheide. 1.500 – 2.000 von ihnen bevölkern das tropische Paradies.
Wir beobachten Schmetterlinge in all ihren Entwicklungsstufen – vom Ei, der Raupe, über die Puppe beim Schlupf, bis hin zum farbenprächtigen Falter mit einer Flügelspannbreite von bis zu 28 cm. Das tropische Paradies wäre unvollkommen ohne die zugehörige Pflanzenwelt. Vom Supermarkt her kennen wir viele tropische Früchte. Hier gedeihen sie! Ananas und Ingwer, Bananenstauden und Vanillepflanzen, Bambus und Baumstrelizien, im Winter auch Orchideen. Wir schwelgen in der Blütenpracht der neuen Bromelienschau.

Bei den Vogelspinnen darf gegruselt werden. Naturnahe Biotope in Terrarien bilden den Lebensraum dieser geheimnisumwitterten Tiere ab. Und wer es genauer mag: das Insektarium zeigt eine Vielzahl von Präparaten.

Der Shopbereich bietet eine große Auswahl an natur- und museumsbezogenen Artikeln. Im Café ist dann Erholung angesagt.
 
 
Im Schmetterlingshaus werden u.a. viele tropische Schmetterlinge gezüchtet (Foto: Schmetterlingsfarm)