Freitag, 13. April 2012

„Ich liebe die Ostsee und Rügen.“

Mit der Mundharmonika auf Rügen: Michael Hirte
Sassnitz. (SAS) Vielleicht geht es Ihnen auch so? Bei den Klängen einer Mundharmonika dachte man früher an den „Wilden Westen“, Indianer und Cowboys. Das hat sich seit 2008 verändert, als Michael Hirte - der „Mann mit der Mundharmonika“ – in einer Fernsehshow
Millionen in Deutschland verzauberte. Wir sprachen mit dem Künstler vor seinem Auftritt am 13. April 2012 in Sassnitz auf der Insel Rügen.
Michael, Du bist im Spreewald aufgewachsen, da liegt es nahe zu fragen, ob Du Rügen bereits früher kennen gelernt hast. Oder anders gefragt: Was verbindest Du mit der Insel?
Michael Hirte: Auf Rügen wohnt meine Tante Rita. Sie hat in Dranske ein schönes Hotel („Hotel zur kleinen Meerjungfrau“). Ich bin oft da. Früher schon, als Sie noch auf dem Bakenberg Bungalows hatte oder auch jetzt im Hotel. Ich liebe die Ostsee und Rügen. Bin jedes Jahr da. Wenn es die Zeit erlaubt auch mehrmals im Jahr. Ganz in der Nähe fing auch die Liebe zur Mundharmonika an. In Stralsund bei meiner Tante Christel und Onkel Hugo. Mit 8 Jahren habe ich dort meine erste Mundharmonika bekommen und innerhalb einer halben Stunde konnte ich mein erstes Lied spielen.
Nun bist Du durch einen Castingshow im Fernsehen seit 2008 sehr bekannt geworden, hast mit Deiner Musik Preise gewonnen und Hitparaden gestürmt. Hand aufs Herz! Was hat sich für Dich dadurch verändert und wie gehst Du damit um?
Michael Hirte: Ich brauch nicht mehr fragen, ob ich irgendwo spielen darf. Heute kommen die Leute zu mir und fragen mich, ob ich für sie spielen kann. Das ist ein unbeschreibliches Gefühl und ich bin sehr stolz darauf.  Und ich bin meinen Fans immer noch unendlich dankbar dafür, dass Sie alle 2008 für mich angerufen haben und mich auch jetzt noch unterstützen und meine Konzert besuchen und meine CDs kaufen.
Nun führt Dich Deine „My Way“ Tour am 13. April auch nach Sassnitz. Was erwartet Deine Fans an diesem Abend und wie geht es danach weiter?
Michael Hirte: Es ist ein schönes buntes Programm. Die Besucher können viel über mich erfahren und natürlich viele schöne Melodien hören. Ich habe neben meiner 5-Mann Band noch 2 Sänger mit dabei. Simone Oberstein, eine Straßenmusikantin und Michael Holderbusch, zweitplatzierter vom Supertalent 2010. Beide  haben eine großartige Stimme und ich bin froh, dass Sie dabei sind. Aber ich möchte nicht zu viel verraten, lasst euch einfach überraschen. Meine Fans können mich auf jeden Fall hautnah erleben. Ich bin schon ab Einlass im Foyer und steh für Fotos und Fragen zur Verfügung.  Ich freu mich auf euren Besuch.
Dann sehen wir uns in Sassnitz. Bis dahin alles Gute.

(Foto: Kersten Mahler, Reichenbach, Vogtl. - © 2014 www.michael-hirte.de)

Mehr Informationen...