Sonntag, 15. Dezember 2013

Buch-Empfehlung: Pommersche Weihnacht

Rückblick & Wiederentdeckung
 Vergessen, verloren, verschollen ist das Wissen um die Art und Weise, wie früher noch Weihnachten gefeiert wurde. Natürlich haben sich seither die Lebensbedingungen grundlegend geändert, aber irgendetwas fehlt ja vielleicht doch, oder? Grund genug sich einem Buch zuzuwenden, welches seine  Leser auf eine Zeitreise mitnimmt, um Traditionelles und Regionaltypisches für sich wiederzuentdecken.
Pyramide aus Gollnow
Die Entscheidung lohnt! Denn so erlebt man chronologisch den einbrechenden Winter, die Schlacht- und Backwochen, die Vor- und Weihnachtszeit, sowie die Tage an denen die Heischzüge beginnen. Abgerundet durch Geschichten und Anekdoten zeichnet sich Seite für Seite ein landeskundliches Gesamtbild von Vorpommern – vor allem mit Rügen und Hiddensee, über Stettin und die Haffregion bis in die kleinen Dörfer Hinterpommerns und der Kaschubei. Die dabei sich offenbarende Vielfalt und Schönheit des Brauchtums und der mit ihm verbundene Aberglauben wissen selbst kundige Leser zu verblüffen und wecken auch die eine oder andere fast vergessene Erinnerung.
Ausdrücken tun sich die Eigentümlichkeiten der „Pommerschen Weihnacht“ allerdings bereits durch die ungewöhnlichen Namen. Ob Bullkater, Lüttenweihnachten, Julklapp oder Schnabuck – aber: in diesem Buch bleibt nichts unerklärt! Und so ist es nur folgerichtig, dass im zweiten Teil des Buches auch umfangreiche Anregungen zum Basteln, Kochen und Backen gegeben werden. Die praktische Nachahmung sind dabei ein willkommener Mehrwert, um das eigene Fest zu bereichern. Ob Sie dann dem Tollatsch, Schwarzsauer oder der pommerschen Weihnachtsgans den Vorzug geben, bleibt ihre Entscheidung. Für die Einstimmung sorgt dann vielleicht auch die dem Buch beigefügte Film-DVD „Rummelsburger Quempas“.

Die Heischzüge - fast vergessen!
Das Buch ist ein geglückter Gegensatz zum sonst üblichen Hochglanz von Weihnachtsbüchern, der uns alljährlich „beglückt“. Bewusst haben die Autoren zusammengetragen, was wir von unseren Eltern und Großeltern vielleicht nicht mehr erfahren konnten. Nun wird es wieder einer breiten Leserschaft zugänglich gemacht und kann für Entschleunigung in einer rastlosen Zeit sorgen.

"Pommersche Weihnacht", 170 S., 60 Abb. s/w, 10 farbige Bildtafeln, Format: 20,5 x 25 cm, von Wolfgang Schneider und Torsten Seegert, erschienen mit der Film-DVD "Rummelsburger Quempas" im Heimat-Bild-Verlag (ISBN: 3-9810092-1-5) 29,95 EUR