Sonntag, 27. Mai 2012

Wenn Rüganer zum Raubtier werden...

Blick auf das Spielfeld am Rande Bergens
...dann muss es um viel gehen. Die „Rügen Predators“ sind das erste Baseball-Team der Insel. Mit Biss und Leidenschaft zeigen sie in der Landesliga der Konkurrenz die Zähne. Doch mit dem  ersten Tabellenplatz geben sie sich derzeit nicht zufrieden. Sie wollen für diesen Sport begeistern...

Rügen. (RO) Als wir das erste Mal auf dem Ballpark am Teltener Weg in Bergen vorbeischauten, trauten wir unseren Augen kaum. Da versuchten Spieler offensiv einen von einer anderen Mannschaft geworfenen Ball zu schlagen und anschließend gegen den Uhrzeigersinn den nächsten sicheren Standpunkt zu erreichen.  Baseball auf Rügen? Mit einem so exotischen Sport hätten wir auf unserer Insel nicht gerechnet. Doch seit dem letzten Jahr wird auf Rügen kräftig trainiert. Jeden Samstag zwischen 13 und 16 Uhr treffen sich die „Rügen Predators“ und üben die etwa 18 Meter weiten Würfe zum Fänger so, dass es dem Gegner nicht gelingt den Ball regelgerecht in das Spielfeld zu schlagen. Würde ihm dies gelingen, könnte er Punkte gegen die „Predators“ machen und das wissen sie ganz bestimmt zu verhindern...

Der Wurf muß sitzen...
Lieber zwingen die Rüganer ihren Gegnern das eigene Spiel auf und machen selbst die Punkte. Bisher mit Erfolg. Denn derzeit belegen die „Rügener Raubtiere“, nichts anderes heißt „Predators“, den ersten Platz in der neuen gegründetn Baseball-Landesliga.

Es geht um jeden Punkt...
Begeistert von den ersten Erfolgen wollen die Spieler des Baseball-Teams nun auch die Rüganer und Ihre Gäste für diesen amerikanischen Sport gewinnen. Eingeladen wird zum wöchentlichen Probetraining am Samstag ebenso wie zu ersten Veranstaltungen. Alles mit dem Ziel die öffentliche Wahrnehmung für den Baseball zu verstärken. Wir durften bereits ein paar Bälle werfen. Haben wir Ihr Interesse am Baseball schon geweckt? Na, wer weiß, vielleicht werden Sie ja auch bald zum Raubtier?

Neue Freunde der Sportart sind willkommen!

http://www.inselreport.de/p/rugen-outdoor.html