Mittwoch, 20. August 2014

Kontrolle von Charteryachten ergab Umweltstraftaten

Sassnitz (ots) - Beamte der WSPI Sassnitz führten am 19.08.2014 Kontrollen auf vermieteten Charteryachten im Stadthafen von Sassnitz durch. Dabei fielen drei Charteryachten auf, bei denen Fäkalien nicht gesammelt wurden. Die Ableitung in die Ostsee muss unterstellt werden, so dass drei Strafverfahren eingeleitet wurden. Darüber hinaus stellten die Beamten auf vier Yachten Ausrüstungsmängel fest, welche mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige geahndet wurden.

https://www.facebook.com/sas.sassnitz.am.sonntag