Freitag, 8. August 2014

Stark überladenes Fahrgastschiff

Sassnitz (ots) - Am 07.08.2014 wurde nach einem Hinweis ein Fahrgastschiff (FGS) aus dem Hafen Sassnitz kontrolliert. Das FGS soll aus dem Hafen Sassnitz mit zu vielen Personen ausgelaufen sein. Fahrziel sind die Kreidefelsen bis Stubbenkammer / Königsstuhl und zurück zum Hafen Sassnitz. Nach Ankunft im Hafen Sassnitz stellte sich bei der Kontrolle heraus, dass das Schiff mit 149 Personen (Gästen) besetzt war. Zugelassen für die Personenbeförderung sind 90 Personen. Damit wurden 59 Personen zu viel befördert, für die u.a. keine ausreichenden Rettungsmittel vorhanden waren. Eine Ordnungswidrigkeitsanzeige wurde gefertigt.

https://www.facebook.com/sas.sassnitz.am.sonntag