Freitag, 13. Mai 2016

Wassereinbruch auf Fahrgastschiff


Sassnitz (ots) - Am 12.05.2016 kam es in den späten Nachmittagsstunden auf dem Fahrgastschiff "Lamara" mit Liegeplatz in Baabe-Bollwerk zu einem Wassereinbruch.Unmittelbar nach der Mitteilung an die Integrierte Regionalleitstelle des Landkreises Vorpommern-Rügen wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Baabe,Bergen,Göhren,Sassnitz,Breege und Schaprode, Kräfte der Berufsfeuerwehr Stralsund,der THW Stralsund und Bergen sowie die Führungsgruppe des Amtes Mönchgut-Granitz alarmiert.Durch den Einsatz spezieller Ölwehr-und Auffangtechnik konnte eine Gewässerverunreinigung durch Öl verhindert werden. Erst nach dem Abpumpen von ca. 30 Kubikmetern ölhaltigen Bilgenwassers aus dem Schiffsrumpf wurde das im Durchmesser etwa 2-3 cm große Leck im Bereich des Maschinenraums gefunden und vorläufig abgedichtet.Durch die Beamten der WSP-Inspektion Sassnitz wurde eine Schiffsunfallanzeige aufgenommen und eine vorläufige Festlegeverfügung ausgesprochen.Die beteilgten Kräfte waren teilweise zehn Stunden am Einsatzort gebunden.
https://www.inselreport.de/2019/04/die-hochsten-pommerschen-leuchtturme.html   https://www.inselreport.de/2019/04/die-groten-pommerschen-inseln.html   https://www.inselreport.de/2019/11/die-erfolgreichsten-pommerschen-musiker.html https://www.inselreport.de/2017/10/enders-welt.html   https://www.inselreport.de/2017/10/mythos-stortebeker-2-die-rugenfestspiele.html   https://www.inselreport.de/2018/08/uber-ulrich-muther-seine-mitstreiter.html
https://www.inselreport.de/2019/12/schloss-putbus-zum-wiederaufbau.html   https://www.inselreport.de/2019/10/nord-stream-2-wettlauf-mit-der-zeit.html   https://www.inselreport.de/2018/07/ein-besuch-der-hydrierwerke-politz.html