Mittwoch, 29. Juni 2016

Wählerinitiative etabliert Binzer Bürgerfest

Erfolgreiche Etablierung: 2. Binzer Bürgerfest
Binz. (SAS) Am Samstag, den 18. Juni 2016 fand das 2. Binzer Bürgerfest auf dem Gelände der Regionalen Schule statt. Während die Kinder sehr schnell ihren Spaß in der Hüpfburg, an der Bastelstraße, beim Kinderschminken oder Bogenschießen fanden, ließen sich die Eltern und Großeltern dabei zunächst von der Schlagfertigkeit der Nachwuchsboxer unter Leitung von Kay Albrecht vom SSV 91 Binz e.V. überzeugen. 

Die Jasmunder Plattdancer bringen den Schwung
Den richtigen Schwung brachten dann die Jasmunder Plattdancer, der Sassnitzer Shantychor und das Duo Querbeet auf das Bürgerfest. Auch für das leibliche Wohl der etwa 1.000 Gäste, die der Einladung der Wählerinitiative "Bürger für Binz" folgten, war gesorgt. Wie bereits im letzten Jahr war im Vorfeld der Veranstaltung bereits ein hoherorganisatorischer Aufwand betrieben worden, um auch diesmal das Binzer Bürgerfest zu einem Erfolg werden zu lassen. Möglich wurde dies durch viele fleißige Helfer, örtliche Vereine und Unternehmen. Ein besonderer Dank geht dabei an folgende Unternehmen: Seehotel Binz Therme Rügen, Jagschloßexpress- und Ausflugsfahrten GmbH, Elektro-Dienst Mehlhorn, Bäckerei Horn, Jantzen Transporte GmbH, Hotel zur Promenade und Strandkorbservice Baland.


Nicht nur zum mitschunkeln: Der Sassnitzer Shantychor
Neben dem Bürgerfest sollte aber auch die Kommunalpolitik nicht zu kurz kommen. Aus diesem Grund bemühte sich die Wählerinitiative um ein aktuelles Stimmungsbild der Bürger mit einer Umfrage zu Themen des Ortes und der Zufriedenheit mit den Mandatsträgern. Diese soll in den nächsten Tagen weiter fortgesetzt werden. Von den Ergebnissen werden wir berichten. (Alle Fotos: BfB)