Mittwoch, 1. Februar 2017

Begegnungen bei Arndt

Das Gutshaus Groß Schoritz - kultureller Treffpunkt (Foto: Arndt-Gesellschaft)
Groß Schoritz. (SAS) Am 4. Februar 2017 ist der Diplom-Geologe Hilmar Schnick bei der Arnd-Gesellschaft im Gutshaus Groß Schoritz zu Gast. Sein Thema ist ab 15.00 Uhr der "Däumling im Pelz - Die Rügener Haselmaus". Dabei handelt es sich zweifelsfrei nicht nur um ein possierliches, lediglich daumengroßes Tierchen, sondern auch dazu um ein sehr wunderliches. Denn es lebt isoliert auf unserer Insel, weitab von seinen Artgenossen im Mittelgebirge oder Dänemark, mit denen es noch am ehesten verwandt ist. Derzeit hält die Rügener Haselmaus wahrscheinlich gerade ihren Winterschlaf. Und überhaupt: Ihr Aktionsradius ist auf wenige hundert Meter begrenzt. Dazu meidet sie das Wasser. Doch wie kam die Rügener Haselmaus überhaupt auf unsere Insel? Diese und weitere Fragen werden von Hilmar Schick beantwortet.
 
Weitere Informationen unter: http://ernst-moritz-arndt-gesellschaft.de/