Montag, 6. Februar 2017

TV-Tipp: "Wenn einer eine Kreuzfahrt macht..."

Die Nordstory: "Wenn einer eine Kreuzfahrt macht..." (Bild: NDR)
Sassnitz. (SAS) Der Flusskreuzliner "MS Princess" schippert gemütlich in sieben Tagen von Stralsund nach Berlin. An Bord: Bis zu 98 Aktivurlauber. Denn wer hier mitfährt, geht nicht nur auf große Fahrt, sondern auch auf Entdeckungstour. Ob in Lauterbach, Wolgast, Peenemünde oder Stettin. Radtouren mit einem eigenen Reiseleiter ermöglichen Radtouren ins Landesinnere der pommerschen Küstenlandschaft.
Begleitet werden die Deutschen und Ausländer - aus Großbritanien, Norwegen oder von Übersee - durch ein Kamerateam des NDR. Für einige von ihnen ist es aber nicht nur Urlaub sondern auch ein Stückchen Heimwehtourismus. So wie für Manfred, einem älteren Herrn, der mal in Demmin zu Hause war. Sie alle eint der tägliche Ablauf: Nach dem Frühstück Tour-Besprechung, dann etwas Seefahrtsromantik und schließlich ab Mittag in die Pedale treten...
Wer mehr über die aktiven Kreuzfahrer wissen möchte, der sollte sich Freitag, den 10. Februar 2017, vormerken, wenn es im NDR-Fernsehen in der Nordstory um das Thema geht: "Wenn einer eine Kreuzfahrt macht..."