Sonntag, 23. April 2017

Mit dem "Inselbus" unterwegs...

Mit dem "Hiddensee-Ticket" unterwegs (Grafik: VVR)
Vitte. (RO) Wer mit dem Hiddensee-Ticket der Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Rügen (VVR) auf die Insel Hiddensee kommt, genießt bereits bei der Anfahrt erhebliche Vorteile, denn die Tageskarte gilt auch auf den Schiffslinien (von Rügen) der Reederei Hiddensee und der Reederei Kipp.
Einmal angekommen, kann man auf der eigentlich autofreien Insel auch einen „Inselbus“ der VVR nutzen. Er verkehrt auf der Linie 59 (zwischen Grieben und Neuendorf) von Montag bis Freitag. Da Fahrten (max. 30 min.) bis zu sechs mal täglich - außer an Feiertagen - erfolgen, ist auch die einseitige Planung von Wanderungen und Ausflügen möglich. Die Tageskarte kostet 4,50 EUR. Kinder (6-14 Jahre) können ab 2,00 EUR die Karte nutzen. Für längere Aufenthalte auf der Insel Hiddensee könnte auch die Monatskarte von 35,00 EUR von Interesse sein. Übrigens: Auch Hunde müssen zahlen - die Einzelfahrt lieg bei 1,50 EUR. 

Zwischen Sommer und Winter sind die Abweichungen der Fahrtzeiten nur geringfügig. Wichtig ist allerdings, dass es statt einer Einzelfahrkarten nur eine Tageskarte gibt.
Nur geringfügige Abweichungen in den verschiedenen JahresZeiten
Um eine bessere Planung zu ermöglichen, erfolgte die Aufstellung eines Zeitplans zum Inselbus. Alle Informationen zum erwähnten  Hiddensee-Ticket sowie die Abfahrtszeiten des Inselbusses erhält man an den Bushaltestellen, telefonisch oder im Internet auf den Seiten der VVR.

Weitere Informationen