Donnerstag, 27. April 2017

Sassnitzer Jagdgenossenschaft tagt in Dubnitz

Auseer Jagdstilleben von Josef Mansfeld (1879) Öl auf Holz
Dubnitz. (SAS) Am Mittwoch, den 3. Mai 2017, findet um 18.00 Uhr in der Landpension Dubnitz von Fam. Reuter eine Versammlung der Jagdgenossenschaft Sassnitz statt. Alle Jagdgenossen, die Eigentümer der bejagbaren Grundflächen des Sassnitzer Jagdbezirkes, sind dazu herzlich eingeladen.
Wie der Jagdvorsteher, Axel Reuter, im Vorfeld mitteilte, steht u.a. die außerordentliche Kündigung des Jagdpachtvertrages Jagdbogen II mit der Pächtergemeinschaft Frank Schmid, Holger Nebel und Thomas Nießen, sowie die weitere Bejagung des Jagdbogens II bis zur Neuverpachtung auf der Tagesordnung. Außerdem soll auch die Wahl eines Schriftführers und eines Kassenprüfers durchgeführt werden und eine Beschlussfassung über die Umsatzsteuerbefreiung der Jagdgesellschaft erfolgen. Die Versammlung ist nichtöffentlich.