Donnerstag, 4. Mai 2017

Feuriges Insel-Produkt mit Sassnitzer Note

Die Fotos von den ersten Exemplaren des neuen Produktes
Sassnitz. (SAS) Pünktlich zum Frühjahr gibt es das "Sassnitzer Leuchtfeuer". So heißt der neu kreierte Feuerkorb - auf Rügen entwickelt, auf Rügen gefertigt und in seiner hexagonalem Form an das Aussehen des Sassnitzer Leuchtturms erinnernd. Durch die gelochten Seiten erhält das Brenngut
immer genügend Sauerstoff für ein perfektes Feuer. Mit Absicht gibt es keine Farbbeschichtung oder Verzinkung. Der Stahl ist roh gehalten und rostiges Anlaufen ist erwünscht. Sowohl das Bodenblech als auch der obere Ring sind aus 5mm Stahlblech gefertigt. Die Füße, welche aus Quadratrohr 40x3 bestehen, geben dem "Sassnitzer Leuchtfeuer" einen sicheren Stand.
So steht einem schönen Abend bei gemütlichem Feuer nichts mehr im Wege. Wer das " Sassnitzer Leuchtfeuer" auch sein Eigen nennen möchte, kann es käuflich erwerben. Zur Zeit auf Bestellung für 149,00 € inkl. Mwst. Telefonische Anfragen sind beim Fertigungsbetrieb, dem MBR Metallbau Rügen GmbH, unter 038306-1500 möglich.
 
Das "Sassnitzer Leuchtfeuer" nach Inbetriebnahme... ;)