Samstag, 11. November 2017

Amt zieht von Post ins Rathaus

Neuer Sitz des Amtes Zentrale Dienste / Finanzen
Sassnitz (SAS). Mit dem Abschluss der Sanierungsarbeiten am Ostflügel des Rathauses Sassnitz ist nun - wie in einer Pressemitteilung der Stadt Sassnitz mitgeteilt wird - auch der Umzug des Amtes Zentrale Dienste / Finanzen von der alten Post in das Rathaus (Hauptstraße 33) möglich geworden. Der Umzug findet vom Mittwoch, den 15.11.2017, bis Freitag, den 17.11.2017, statt; alle Sprechzeiten in diesem Zeitraum entfallen. In dringenden Fällen ist es allerdings möglich sich an das Sekretariat unter der Rufnummer 038392-68326 zu wenden. Ab Montag, den 20.11.2017, nimmt das Amt wieder seine Tätigkeiten zu den gewohnten Sprechzeiten in der Hauptstraße 33 auf.

https://www.inselreport.de/2019/04/die-hochsten-pommerschen-leuchtturme.html   https://www.inselreport.de/2019/04/die-groten-pommerschen-inseln.html   https://www.inselreport.de/2019/11/die-erfolgreichsten-pommerschen-musiker.html https://www.inselreport.de/2017/10/enders-welt.html   https://www.inselreport.de/2017/10/mythos-stortebeker-2-die-rugenfestspiele.html   https://www.inselreport.de/2018/08/uber-ulrich-muther-seine-mitstreiter.html
https://www.inselreport.de/2019/12/schloss-putbus-zum-wiederaufbau.html   https://www.inselreport.de/2019/10/nord-stream-2-wettlauf-mit-der-zeit.html   https://www.inselreport.de/2018/07/ein-besuch-der-hydrierwerke-politz.html