Dienstag, 20. Februar 2018

Hört! Hört! - Von Mozart bis Stravinsky...

Ein junges Ensemble für feinste Kammermusik (Foto:
Putbus (SAS). Am Freitag, den 23. Februar 2018, wird ein junges Ensemble feinste Kammermusik auf höchsten Niveau zum Besten geben. Wo? Im Theater Pubus. Als Gäste begrüßt das Haus um 19.30 Uhr Sayaka Schmuck (Klarinette), Prof. Barbara Buntrock (Violine und Viola) und Benyamin Nuss (Pianao). 

Die drei preisgekrönten jungen Musiker verbindet übrigens eine langjährige Bühnenerfahrung, ausgezeichnete Beherrschung ihrer Instrumente und die Liebe zur Musik. Das sorgt auch dafür das der Funke zum Publikum überspringt und sich für die charismatischen Auftritte des Trios mit ihrem vielfältigen Programm - von Klassik bis Tango - begeistern kann. 

Zu hören sind u.a. Originalkompositionen von Mozart und Bruch sowie mitreißende Tango-Bearbeitungen von Piazzolla oder Stravinskys "Geschichte vom Soldaten". Man darf sich also überraschen lassen an diesem Abend. Karten zur Veranstaltung gibt es unter 038 301 - 80 80. Die Karten kosten - je nach Preisklasse - zwischen 26,50 EUR und 31,50 EUR.

Ein Auswahl an Kritiken in den Medien:

"Drei junge Künstler überzeugen mit Virtuosität und Feingefühl." 
 (Mitteldeutsche Zeitung)

"Da bleiben ganz einfach keine Wünsche offen - 
 nicht was das Spiel, nicht was den Klang und was die Phrasierungen angeht." 
(Cuxhavener Nachrichten) 

"Ein Konzert, drei wunderbare Stücke, vier hinreißende Künstler.
  Konzerte wie diese nennt man, mit guten Gründen "Intensiv"." 
  (Nordbayrischer Kurier)