Freitag, 23. Februar 2018

TV-Tipp: "Praxis mit Meerblick"

Nora lernt bei einem Ensatz den Fischer Matthias kennen (Foto: © ARD Degeto/Boris Laewen)
Sassnitz (SAS). Nun ist es also offiziell: Die neue Folge der Serie "Praxis mit Meerblick" wird im April 2018 ausgestrahlt werden. Die Dreharbeiten dafür fanden Ende letzten Jahres wieder auf der Insel Rügen - u.a. in Sassnitz, Binz, Bergen - und in Stralsund sowie Berlin statt...

Dieses Mal bekommt die Ärztin Nora Kaminski - gespielt von Tanja Wedhorn - unerwarteten Besuch von ihrem Sohn Kai, der mit seinen Jura-Kenntnissen gerade gut unter die Arme greifen kann aber auch die Ärzte-WG etwas zusammenrücken lässt. Und dann ist da ja auch noch der gutaussehende Fischer Matthias, der sich fürsorglich um seinen Bruder Robin kümmert. Eines ist aber nicht so einfach: Ihm klar zu machen, dass er selbst dringend Hilfe benötigt.

Nach dem perfekten Start für die Serie, die über 5 Millionen Zuschauer hatte, wird nun am Freitag, den 13. April 2018, mit "Brüder und Söhne" um 20.15 Uhr im Ersten ein neuer Teil über die Bildschirme flimmern. Bei der Produktion der REAL FILM BERLIN, die im Auftrag der ARD gedreht wird, führte wieder Sybille Tafel Regie. Das Drehbuch schrieben Michael Vershinin und Marcus Hertneck.

---

Weitere Artikel zur Serie "Praxis mit Meerblick":

Matthias und sein Bruder Robin laden Nora zum Essen ein (Foto: © ARD Degeto/Boris Laewen)