Sonntag, 29. April 2018

Unsere Inselfilme: "Der Bernsteinfischer" (2005)

Jacob Thiele zeigt Karolinedie schönen Seiten von Hiddensee. (Foto: © ARD Degeto/Christine Schroeder)
Ein Gastbeitrag des Rügener Filmarchivs

Rügen. (IF) Seit über 100 Jahren werden Filme auf den Inseln Rügen und Hiddensee, sowie in der Hansestadt Stralsund gedreht wurden. Wir rufen einige von ihnen wieder in Erinnerung...
 
Liebe auf dem ersten Blick: Als die Hamburger Journalistin Karoline eine Freundin auf Hiddensee besucht, lernt sie den Fotografen Jacob Thiele kennen. Nach Ihrer Rückkehr an die Alster wird sie allerdings damit konfrontiert, das ihre Bekanntschaft wahrscheinlich Tom Reuter ist – ein legendärer Kriegsfotograf, der bereits für tot erklärt wurde. Eine erfolgversprechende Geschichte - wenn Ihr Chef und Redaktionsleiter recht hatte!

Ausgestattet mit dem Auftrag, der Sache auf den Grund zu gehen, fährt sie erneut nach Hiddensee. Unter dem Vorwand eine Inselreportage zu machen, sucht sie wieder Jacob Thieles Nähe. Nicht ohne Erfolg. Nach einer Liebesnacht gibt sich Jacob wirklich als Tom Reuter zu erkennen. Doch was soll Karoline tun? Sie entscheidet sich für Tom und will ihn nun vor den Medien schützen. – Zu spät! Längst sind die ersten Artikel zu Tom Reuters Abtauchen in Hamburg erschienen. 

Plötzlich meldet sich auch einer von Toms ärgsten Konkurrenten zu Wort, um ihn zu attackieren. Jetzt kann nur noch die Wahrheit helfen. Karoline recherchiert weiter und entdeckt so, dass Tom einen Sohn hat. Er wurde nach dem vermeintlichen Tod seiner Eltern zur Adoption frei gegeben. Doch die Spur führt ausgerechnet zu Ihrer Freundin Marina nach Hiddensee...

Welches Geheimnis verbirgt Tom? Kann ihm die Journalistin Karoline wirklich noch helfen? Mehr dazu kann man auch am 1. Mai 2018 um 16.10 Uhr bei einem unterhaltsamen ARD-Nachmittag erfahren. Dann wird der 2005 gedrehte Film wieder über die Bildschirme flimmern. In den Hauptrollen erleben wir Heiner Lauterbach als Tom Reuter und Sonsee Neu als Hamburger Journalistin Karoline. – Ein 88-minütiger Filmstreifen vor der traumhaften Naturkulisse von Hiddensee!

Welchen Inselfilm kaufen? Der Bernsteinfischer

Weitere Informationen zu bekannten Schauspielern:
Das Schauspiel-Schloß (1) / Das Schauspiel-Schloß (2) /

Unsere Inselfilme in chronologischer Reihenfolge ihrer Entstehung: 
"Pro Patria" (1910) / "F.P. 1 antwortet nicht" (1932) / "Lügen auf Rügen" (1932) / "Der Dschungel ruft" (1936) / "Brand im Ozean" (1939)"Geheimakte W.B. I. (1941) / "Das Mädchen von Fanö" (1941) / "Opfergang" (1944) / "Schatten über den Inseln" (1952) / "Genesung" (1955)"SAS 181 antwortet nicht" (1958) / "Im Sonderauftrag" (1959)"Hatifa - Abenteuer einer Sklavin" (1960) / "Ein Sommertag macht keine Liebe" (1960) / "Leuchtfeuer über Schnee und Eis" (1963) / "Die Hochzeit von Länneken" (1964) / "Die Reise nach Sundevit" (1966) / "Mitten im kalten Winter" (1968)"Die Heiden von Kummerow" (1968)"Heißer Sommer" (1968) / "Das unsichtbare Visier (1975) / "Suse, liebe Suse" (1975)"Tambari" (1976) / "Hiev up" (1978) / "Vergeltung" (1980) / "Vor meiner Zeit" (2001) / "Der Bernsteinfischer (2005)"Die Männer der Emden" (2014)

Wir danken für die Unterstützung:
der DEFA-Stiftung, dem Deutschen Rundfunkarchiv (DRA),
dem Rügener Filmarchiv, dem Studio Hamburg, der ARD und dem ZDF