Freitag, 1. Juni 2018

Im letzten Tageslicht...



Ich war ein letztes mal da...wo künftig eine Riesen - Brücke über den Kreidefelsen schwebt. Die "Trauer" darüber scheint sich (ausgerechnet bei Fotografen) in Grenzen zu halten. Nur ein Fotofreund der FC* hat bisher verbittert reagiert. (Danke !)

Ich werfe noch meinen Blick - wie die Sonne ihr letztes Tageslicht - auf den Strand - schaue voll Wehmut über die Kreidefelsen - und denke an Caspar David Friedrich, der von seinem "Ersparten" Bäume aufkaufte, um sie vor der Fällung zu retten.
Ihn verehrt man - weil er die Kassen füllt - seine Leben rettende Tat verschweigt man, damit sie nicht "Schule" macht.

Ja! - Bäume leben - für den, der die Natur liebt - für Geldsäcke ist der heute - so treffliche Begriff "nachwachsender Rohstoff" angebrachter.
Werter C.D. Friedrich - ich lege bei nächster Gelegenheit eine Blume auf Ihr Grab - und umarme Sie in Gedanken...
Gäbe es doch mehr Männer wie Sie!

---
*) FC - für fotocommunity 

---

(Die von den einzelnen Autoren veröffentlichten Texte, Leserbriefe und Beiträge geben nicht die Meinung der Redaktion wieder) 


https://www.inselreport.de/2019/04/die-hochsten-pommerschen-leuchtturme.html   https://www.inselreport.de/2019/04/die-groten-pommerschen-inseln.html   https://www.inselreport.de/2019/11/die-erfolgreichsten-pommerschen-musiker.html https://www.inselreport.de/2017/10/enders-welt.html   https://www.inselreport.de/2017/10/mythos-stortebeker-2-die-rugenfestspiele.html   https://www.inselreport.de/2018/08/uber-ulrich-muther-seine-mitstreiter.html
https://www.inselreport.de/2019/12/schloss-putbus-zum-wiederaufbau.html   https://www.inselreport.de/2019/10/nord-stream-2-wettlauf-mit-der-zeit.html   https://www.inselreport.de/2018/07/ein-besuch-der-hydrierwerke-politz.html