Samstag, 2. Juni 2018

Klassik trifft Jazz...

Bildunterschrift hinzufügen
Ahrenshoop (PA). Am Sonntag, den 3. Juni 2018, geben Mykyta Sierov und Jessyca Flemming als "Duo Distensione" um 19.30 Uhr ein Konzert im Kunstmuseum Ahrenshoop. Musikalisch ungewöhnlich: Hier trifft Klassik auf Jazz! Das dabei neue Klangwelten entstehen ist schon durch die Instrumente bedingt, denn während Mykyta Sierov Oboe spielt, ist dazu Jessyca Flemmings Spiel auf der Harfe zu hören.

Dabei ist Jessyca Flemming mit dem Kunstmuseum bereits vertraut, gastierte sie doch bereits im letzten Jahr zu einem Harfen-Konzert in der Kultureinrichtung. Nun stehen musikalisch allerdings neben Johann Sebastian Bach auch Edward Grieg, George Gershwin und Janis Joplin auf dem Programm.

Die Berlinerin, die bereits mit sieben Jahren auf der Harfe unterrichtet wurde, studierte in Weimar, Berlin und Rostock. Auch ihr Partner Mykyta Sierov ist mit Musik aufgewachsen. Der Kiewer studierte an der Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar und spielt heute als Orchestermusiker unter Leitung von Christian Thielemann.

Das Konzert findet - wie beschrieben - im Kunstmuseum Ahrenshoop, am Weg zum Hohen Ufer 36, statt. Der Eintritt kostet 6,- EUR.




(Quelle Kanal: Jessyca Flemming)