Donnerstag, 7. Juni 2018

"Reverends & Friends" rocken die Kanzel

Proben von „Reverends & Friends“ im Kartlower Pfarrhaus (Foto: PEK / Sebastian Kühl)
Kartlow / Zemmin (PA). Wenn Pfarrer und ihre Freunde ein Konzert geben, dann ist das sicher etwas Ungewöhnliches. Erst recht, wenn dieses morgen, am 8. Juni 2018, um 19.00 Uhr unter dem Titel „Rock die Kanzel – Reloaded“ in der Zemminer Kirche stattfinden soll. Schon im letzten Jahr hatte die Band dort rockige Töne angeschlagen... Mit Erfolg! „Die Kirche war rappelvoll und die Bänke haben nicht gereicht“, ist Arnold Pett noch immer begeistert.

Arnold Pett gibt neben Silke Kühn den Liedern mit seiner Stimme Ausdruck und trifft sich mit den anderen fünf Bandmitgliedern von  „Reverends & Friend" im Kartlower Pfarrhaus zu den Proben. Den Anstoß dazu gab es aber von außen, als der Chef eines Motorradclubs auf den Pfarrer zukam und fragte, ob man nicht mal einen „Mogo" (einen Motorradgottesdienst) machen könne. Das geht natürlich nur einher mit rockiger Musik und da kam der Pfarrer auf die Idee: „Da ich wusste, dass viele Kolleginnen und Kollegen in den umliegenden Gemeinden musikalisch sind, fragte ich herum und so kam schließlich die Band zusammen“, erzählt Arnold Pett.

Heute besteht die Band neben Arnold Pett (Gesang/Keyboard), der im Pommerschen Evangelischen Kirchenkreis als Referent für Jugendverbandsarbeit tätig ist, aus der bereits erwähnten Pfarrerin Silke Kühn (Gesang/Gitarre) sowie Dirk Homeyer (Gesang/Gitarre), Matthias Kerber (Schlagzeug), Arne Kühn (E-Gitarre) und dem Pfarrer Christian Bauer (Bass). Musikalisch sind die Pfarrer und ihre Freunde übrigens in einer Klangvielfalt unterwegs, die zwischen Metallica und Silbermond beheimatet ist.

Auch der „Mogo" wird also von den Kirchengemeinden gemeinsam organisiert. Die Zusammenarbeit geht aber ebenso in vielen anderen Bereichen der Gemeindearbeit weiter, beispielsweise in der Jugendarbeit. „Im Sommer planen wir eine Fahrt nach Schweden mit Jugendlichen aus allen vier Kirchengemeinden“, sagt Arnold Pett. Es sei ihnen ein Anliegen, in der ländlichen Region noch mehr zusammenzuwachsen, sich gegenseitig zu stärken und zu unterstützen. Das Bandprojekt „Reverends & Friends“ ist dabei Teil der Aktivitäten dazu. 

Weitere Informationen zum Konzert:
Pastor Arnold Pett, Tel.: 039997 10797, E-Mail: jarmen(at)pek.de
Arne Kühn, Tel.: 03834 8963116, E-Mail: ejp(at)pek.de