Dienstag, 17. Juli 2018

Konzert-Tipp: Schottischer Folk aus Edinburgh

Das Beste von Schottland: "Northern Sea Gas" hier bei einem Auftritt in Dobbertin (Foto: Northern Sea Gas)
Landow (PA). Am Sonntag, den 22. Juli 2018, kommt das Trio "Northern Sea Gas" zu einem Konzert auf die Insel Rügen. Das Konzert in der Kultur- und Wegekirche Landow beginnt um 18.30 Uhr. Dann werden die Musiker aus Edinburgh, die für ihren temperamentvollen und virtuosen schottischen Folk bekannt sind, ihre "Klangteppiche ausrollen".
Die Band "Northern Sea Gas" gibt es seit etwa 1980. Von der ursprünglichen Formation ist Dave Gilfillan noch mit dabei. Er singt und spielt eine Vielzahl von Instrumenten - so u.a. Gitarre und Fußtrommel. 2002 stieß Ronnie Mac Donald zu der Band, 2006 kam dann Grant Simpson dazu. Ihr Folk wurde 2013 beispielsweise mit dem "Celtic Radio Music Award" für das "Album des Jahres" ausgezeichnet. Dabei handelt es sich übrigens um einen Publikumspreis von "CelticRadio", dessen jährliche Abstimmung am 17. März - dem St. Patrick`s Day - endet. Er drückt auch den hohen Zuspruch aus, den das Trio genießt.

Die Zutaten zu ihrer Musik bestehen aus Instrumenten wie Gitarre, Mandoline, Bodhrans, Banjos, Pfeifen und Mandolas sowie einem Gesang, der sich harmonisch einfügt ohne inhaltlich den Sinn für Humor vermissen zu lassen. Sicher werden bei diesem Auftritt neben alten Liedern auch die ihres 18. Albums „When We Go Rolling Home“ zu hören sein. - Alles in allem vielleicht die beste Garantie für einen unterhaltsamen Abend. Zumal es in Landow dazu neben Wildbratwurst im Brötchen auch Bier und Wein gibt. 


Karten und weitere Informationen zur Veranstaltung sind bei der Stadtinformation Bergen unter den Rufnummern 03838 / 3152838 per mail unter post(at)stadtinfo-bergen-ruegen.de, oder an der Abendkasse erhältlich.