Montag, 23. Juli 2018

Mondfinsternis des 21. Jahrhunderts beobachten

Die Astronomiestation Demmin
Demmin (PA). Am Freitag, den 27. Juli 2018, wird es eine lange Nacht der Astronomie zu erleben geben. Der Anlaß dafür ist die Mondfinsternis des 21. Jahrhunderts, die in den Abend- und Nachtstunden des 27. Julis 2018 für etwa zwei Stunden über die Sternwarte Greifswald und die Astronomiestation Demmin zu verfolgen sein wird. 

In Greifswald ist dazu vorab ein Vortrag um 20 Uhr im Audimax, Hörsaal 3 (Rubenowstraße 1) vorgesehen, der unter dem Titel "Mond und Mars, zwei rote Planeten?" steht. Im Anschluß erfolgt um 21.30 Uhr eine Führung und Himmelsbeobachtung in der Sternwarte Greifswald beim Alten Physikalischen Institut (Domstraße 10a). Der Eintritt kostet hier 5,- EUR für Erwachsene und 3,-EUR ermäßigt.(Weitere Informationen zur Sternwarte Greifswald)

Zu diesem Ereignis wird aber auch in die Astronomiestation Demmin eingeladen: Und da neben der totalen Mondfinsternis (von 21.30 Uhr bis 23.13 Uhr) auch der Planet Mars (so groß am Himmel wie erst 2035 wieder) als weiterer Akteur des Abends in Erscheinung treten wird, ist gutes Wetter für eine ausreichende Sicht notwendig. In Demmin hat aber sogar eine Schlechtwetterlösung vorbereitet: In diesem Falle ist die Live-Übertragung aus anderen deutschen Beobachtungsorten geplant. Außerdem ist hier auch das Zeigen aktueller Filme zur Einstimmung auf das Ereignis vorgesehen. Zudem werden Informationen zum Fotografieren des Monds gegeben.

Für das leibliche Wohl ist übrigens ebenfalls gesorgt. Die Veranstaltung der Astronomiestation Demmin, An den Tannen 1 in 17109 Demmin, beginnt am Freitag, den 27. Juli 2018, um 19 Uhr (Einlaß ab 18.30 Uhr) und geht wahrscheinlich bis 1.00 Uhr am Samstag, den 28. Juli 2018. Der Eintritt wird mit 6,- EUR für Erwachsene und 4,- EUR für Schüler angegeben. Kartenvorbestellungen sind unter 0151-53084028 möglich.

1978 wurde Demmins Wasserturm zu einer Astronomiestation umgebaut. Neben einem Seminarraum und einer Beobachtungsplattform entstand 1981 auch ein Zeiss-Planetarium, dass mit einem ZKP-2 Sky Master ausgestattet ist, eine 6 Meter Kuppelgröße besitzt und Platz für 35 Gäste bietet. Publikumsvorführungen werden einmal im Monat oder auf Anfrage angeboten.



Ankündigung für die totale Mondfinsternis am 27.Juli 2018 durch die Astronomiestation Demmin