Montag, 24. September 2018

Bürgerinitiative „Grüner Wedding“ sagt: "Danke!"

Kleinod und lange Zeit Streit-Thema in Sassnitz: Die Gärten im Stadtteil Wedding
Wir, möchten all jenen danken, die sich mit uns solidarisierten beim Kampf für den Erhalt der Gärten und Garagen am Wedding einem Stadtteil von Sassnitz. Besonderen Dank gilt Herrn Norbert Benedict und Herrn Karsten Käning, beide Stadtvertreter unserer Stadt Sassnitz.

Herrn Benedict, der den Antrag zur Abschließung neuer Pachtverträge den Stadtvertretern/innen zum Beschluss vorlegte und Herrn Käning, der durch sein engagiertes Auftreten und kompetenten Ausführungen auf der Stadtvertreterversammlung am 18.09.2018 uns aus der Seele sprach.

Somit wurde der Antrag einstimmig von den anwesenden Stadtvertreter/innen (17) beschlossen. Und wir, die Pächter der Gärten und Garagen, hoffen nun, dass die neuen Verträge auch in unserem Sinne formuliert werden.

Nochmals herzlichen Dank.

Manuela Maaß
BI „Grüner Wedding“