Mittwoch, 26. September 2018

Der 9. Beach-Polo Cup

Polospiele an der Seebrücke Sellin (Foto: BPE Baltic Polo Events)
Sellin (RO). Von Freitag, den 28. September 2018, bis zum Sonntag, den 30. September 2018, wird der 9. Beach-Polo-Cup in Sellin ausgetragen. Vor der Kulisse der Seebrücke kämpfen dabei acht Teams um die begehrte Siegestrophäe des Traditionsturniers.

Mit dabei sind auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Profisportler aus England, Argentinien und Deutschland. Anders als beim Rasenpolo bilden auf dem etwa 80 x 25 Meter großen Spielfeld im feinsandigen Ostseestrand jedoch zwei Reiter zu Pferde eine Mannschaft. Auch in diesem Jahr wird das Geschehen dazu sachkundig moderiert, um auch frisch Begeisterten, die noch keinen Zugang zu diesem Sport hatten, eine Einordnung zu ermöglichen. So darf man sich also auch 2018 auf viele spannende kurze Spielsequenzen freuen, bei denen etwa 60 argentinische Rassepferde zum Einsatz kommen sollen.

Erwartet werden übrigens auch in diesem Jahr wieder tausende Besucher. So das in den letzten Tagen wechselhafte Wetter mitspielt (prognostiziert werden um die 15 Grad und am Freitag leichte Feuchtigkeit und ein scharfer Wind), dürfte die kostenfreie Veranstaltung auch zum 9. Cup wieder zahlreiche Besucher des Seebades in ihren Bann ziehen. 

Weitere Informationen zum 9. Beach Polo Cup