Donnerstag, 4. Oktober 2018

Alles Theater?! - Oder: Neues von Wilhelm Busch

Ankündigung des Theaterstückes mit Stefan Weißenburger, Suntje Freier und Henry Maxa
Schweikvitz (PA). Am Freitag, den 5. Oktober 2018, wird um 20.00 Uhr das Theaterstück "Wilhelm Busch - Alles Theater?!" mit Werken von Wilhelm Busch auf der Hinterlandbühne (Schweikvitz 7) aufgeführt. Mit dabei auch diesmal: Suntje Freier und Henry Maxa (Gästen bekannt durch die "Dreigroschenoper")

Das Theaterstück lässt drei Individualisten zum ersten Mal auf einer Probebühne zusammentreffen. Dabei soll ein Theaterstück mit den Werken von Wilhelm Busch entstehen. Begleitet von kleineren und größeren Streitereien fangen sie an, erste Werke von Busch zu proben. Dabei nutzen sie diese auch, um ihre eigenen Befindlichkeiten zum Ausdruck zu bringen. Werden sie es schaffen, ein Stück zu entwickeln oder sind sie doch zu verschieden?

Die Schauspieler treiben mit Texten Wilhelm Buschs die Rahmenhandlung voran (Foto: Elbensemble Hamburg)
Das Stück „Wilhelm Busch - Alles Theater?!“ des "Elbensembles Hamburg" ist eine schöne Mischung aus bekannten und eventuell weniger geläufigen Werken Buschs die durch verschiedenste Darstellungsformen lebendig auf die Bühne gebracht werden. Spielerisch zeigt sich die Tiefsinnigkeit und das zeitlose, humorvolle und gesellschaftskritische Auge Wilhelm Buschs.

Der Eintritt kostet 15,- EUR (Fördermitglieder zahlen 13,- EUR). Weitere Informationen und Reservierungen unter der Telefonnummer 0176-78424711.