Dienstag, 16. Oktober 2018

Buchhandlungspreis 2018 geht erneut nach Gingst

"Der Buchladen Rügen" wird nach 2016 erneut ausgezeichnet
Bonn / Gingst (PA). Am 31. Oktober 2018 verleiht die Staatsministerin für Kultur und Medien, Monika Grütters, bereits zum vierten Mal den "Deutschen Buchhandlungspreises 2018" in Kassel an ausgewählte Buchhandlungen.



Mit der Auszeichnung würdigt sie die Arbeit von unabhängigen und inhabergeführten Buchhandlungen, die sich um das Kulturgut Buch und seine große gesellschaftliche Bedeutung, für ein vielfältiges Verlagswesen oder das kulturelle Leben durch die „Buchhandlung vor Ort“ verdient gemacht haben.

Auch in diesem Jahr hat eine unabhängige Jury mit Experten der Branche aus 434 Bewerbungen, die bis zum 15. Juni 2018 eingesandt werden mussten, 118 Buchhandlungen für den Preis nominiert. Monika Grütters merkte dazu an: 

„Die Erfolgsgeschichte Deutscher Buchhandlungspreis wird fortgeschrieben. Er trägt seit seinem Bestehen wesentlich dazu bei, den klassischen Buchhandlungen die verdiente öffentliche Aufmerksamkeit zu verschaffen. Vor Ort leisten die Buchhändlerinnen und Buchhändler einen wertvollen Beitrag zu literarischer und kultureller Vielfalt in Deutschland und zur Lebensqualität in ihrer Region. All das wollen wir mit dem Preis würdigen und unterstützen – auch als Anerkennung für ihren Mut und ihre Individualität. Denn es zeigt sich, dass sich der Buchhandel – trotz harter Konkurrenz des Online-Handels – durch innovative Geschäftsmodelle und kulturelle Veranstaltungsprogramme auf einem schwierigen Markt nach wie vor behaupten kann. Ein schöner Beleg für das anhaltende großartige Engagement der Buchhändler ist, dass ein Drittel der diesjährigen Preisträger ‚Neulinge‘ sind und zum ersten Mal mit dem Deutschen Buchhandlungspreis ausgezeichnet werden. Das macht Mut für die Zukunft der Buchbranche!“

Im Jahre 2018 werden dabei nur zwei Buchhandlungen unseres Bundeslandes ausgezeichnet werden. Beide Preise gehen dieses Mal in den pommerschen Landesteil - an "+Buch" in der Fährstraße 26 (Stralsund) und an den "Buchladen Rügen" am Markt 6 (Gingst). Die Rügener Buchhandlung wird nach 2016 nun bereits zum zweiten Mal mit dem Preis ausgezeichnet. 

Weitere Informationen zum Deutschen Buchhandlungspreis