Mittwoch, 17. Oktober 2018

TV-Tipp: "Happy Birthday Carlo!"


Gesicht und Stimme des NDR: Carlo von Tiedemann (Foto: © NDR)
Hamburg / Stargard (PA). Das NDR-Fernsehen widmet dem pommerschen Kultmoderator Carlo von Tiedemann am Freitag (19.10.18) um 00:15 Uhr eine eigene Sendung und das nicht ohne Grund, denn: Carlo von Tiedemann ist eines des bekanntesten Gesichter im NDR Fernsehen...

Geboren wurde Carlo von Tiedemann am 20. Oktober 1943 in Stargard als Sohn des Generalleutnants Carl von Tiedemann (1878–1979) und seiner dritten Ehefrau Fides von Tiedemann geb. von Kleist (1910–1980). Über den Springer-Verlag kam der Journalist, der u.a. als Korrespondent für den Springer-Auslandsdienst (SAD) tätig war, 1971 zum Nordeutschen Rundfunk (NDR).

Eines seiner Markenzeichen? Die markante Stimme, die ihn unter vielen Moderatoren bei NDR 2 unverwechselbar werden ließ. Aber auch im NDR-Fernsehen gehörte er schon bald zu den Gesichtern des NDR. Stellvertretend seien dabei nur die Sendungen die "Aktuelle Schaubude"oder "Lachen macht Spaß" genannt.

Aber wie wird man mehr als 40 Jahre lang ein gefragter Moderator in Funk und Fernsehen? Die Antwort kennt er wohl nur zu gut: Spaß an der Arbeit, Authentizität und jeden Tag dankbar sein, diesen Job machen zu dürfen. Am 20. Oktober 2018 wird Carlo von Tiedemann, das "NDR Urgestein", 75 Jahre alt. Herzlichen Glückwunsch!