Montag, 10. Dezember 2018

Sieg für Junioren-Team der "Stralsund Pikes"

So sehen Sieger aus! - Junioren-Team der "Stralsund Pikes" gewinnt Nikolaus-Turnier (Foto: Stralsund Pikes)
Stralsund (PA) Schöner Jahresausklang bei den "Strasund Pikes": Nach dem letzten Kickoff in der Nordstaffel der sechstklassigen Landesliga Nordost am 9. September 2018 und dem damit verbundenen erfolgreichen Saisonende, konnten sich die Football-Spieler vom Strelasund erst einmal auf die wohlverdiente "Offseason" freuen...

Mit ihr begannen aber auch bereits die Vorbereitungen für die Spielsaison 2019 und - fast nebenbei - auch noch die eine oder andere kleine Herausforderung: Die nahmen die Junior Flags der "Stralsund Pikes" mit viel Einsatz an. Denn beim Nikolaus-Turnier in Neubrandenburg erkämpften sie sich den 1. Platz und in der Gesamtliga des Landes den 3. Platz. Darauf ist man am Strelasund zu Recht stolz, schließlich gibt es die Junior Flags erst seit Mitte des Jahres 2017.

Übrigens soll zukünftig auch die Trainingsleistung stärker wertgeschätzt werden. Zu diesem Zweck wurde kürzlich sogar eine eigene Rubrik eingeführt: Der "Most Dedicated Player- Pikes Award". Bei den Junioren teilten sich diese Würdigung dann auch gleich zwei Spieler - John, der Center mit der Nr. 68 , und Bruno, der Quarterback. Sie nahmen zu 100% am Training teil und zeigten damit vollen Einsatz für das Junior Team der "Stralsund Pikes".
Von Spielzug zu Spielzug zum Turnier-Sieg (Foto: Stralsund Pikes)
Die sind - im Gegensatz zu den Herren des Football-Teams - noch "kontaktlos" auf dem Spielfeld unterwegs. Statt die Gegner mit Spielzügen körperlich zu bezwingen, sie gegebenenfalls zu halten, zu blocken oder gar niederzuringen, wird im "Flag Football" einfach eine Flagge gezogen, die jeder Spieler an der Hüfte trägt. Nach dem erfolgreichen Turnier haben die Junior-Flags aber erst einmal trainingsfrei.

Ab dem 2. Januar 2019 beginnt dann wieder das Training - an jedem Montag und Mittwoch von 16.00 bis 17.30 auf dem Kunstrasenplatz des Paul-Greifzu-Stadions. Derzeit spielen beim Nachwuchs der "Stralsund Pikes" übrigens 12 Spieler. Wer diese gerne auch bei den nächsten Spielen unterstützen möchte, ist herzlich willkommen. Mitmachen kann dabei jedes Mädchen und jeder Junge, der Spaß an diesem noch jungen Sport für Vorpommern hat.

Weitere Informationen zu den "Stralsund Pikes"

Alles eine Frage der Strategie? Gespräch mit dem Coach (Foto: Stralsund Pikes)

---

Weiterführende Artikel zum American Football am Strelasund:
Sieg für Junioren-Team der "Stralsund Pikes" (10. Dezember 2018)
Ameriacan Football: Touchdown für Rüganer (24. November 2018) 
Stralsund Pikes gewinnen letztes Spiel der Saison (9. September 2018)