Dienstag, 12. Februar 2019

Alles nur aus Liebe zu Dir...

Julia Grosse suchte nach der Antwort auf die Frage, wie aus der großen Liebe eine ewige wird (Foto: Georgia Kuhn)
Bergen (PA). Wie wird aus der großen Liebe die ewige Liebe? Dieser Frage stellte sich auch Julia Grosse. Kein Wunder, denn von klein auf hat die Autorin des Buches "Ein Leben lang - Was wir von unseren Großeltern über die Liebe lernen können" zu ihren Großeltern aufgeblickt. Sie waren mehr als siebzig Jahre ein Paar...
Passend dazu lädt das Medien- und Informationszentrum in Bergen am Donnerstag, den 14. Februar 2019, zu einer Lesung mit Julia Grosse ein. Die Autorin hat sich ihre Antwort auf die Frage nach der ewigen Liebe übrigens nicht leicht gemacht. Um die Frage danach zu beantworten ist sie nicht nur quer durch Deutschland sondern auch von London nach New York gereist. Dabei traf sie Liebespaare, die trotz tiefer Einschnitte und gemeisterten Herausforderungen in der Gewissheit leben, ihren Seelenverwandten gefunden zu haben.

Einen tut die Menschen, unabhängig von ihrer Verschiedenheit, dass Wissen und die Erfahrung, dass eine Beziehung viel Arbeit bedeutet. Diese zu investieren, lohnt sich, denn eine Beziehung gibt auch viel zurück. Das es dabei nicht immer wie im Märchen verläuft, ist klar. Aber: Trotzdem kann man bis an sein Lebensende glücklich sein...

Mehr Informationen zum Medien- und Informationszentrum

Julia Grosse wurde 1976 in Mainz geboren. Nach der Schule studierte sie Kunstgeschichte, Film- und Literaturwissenschaften. Als Kulturkorrespondentin arbeitet sie in London u.a. für die taz, FAS und Merian. Ihre Reportagen und Rezensionen beschäftigen sich, beispielsweise mit Architektur, Mode und Design.