Montag, 4. Februar 2019

文化活动 Neujahrsgala zum "Jahr des Schweins"

Das Tanzensemble der "Künstlervereinigung Europa und Asia in Deutschland" e.V. (Foto: KEAD)
Stralsund (PA). Am Dienstag, den 5. Februar 2019, beginnt in China mit dem "Jahr des Schweins" ein vergnügliches Jahr mit Glück. Aus diesem Anlass veranstaltet das Stralsnder Konfuzius-Institut am Samstag, den 9. Februar 2019, um 18.30 Uhr eine chinesische Neujahrsgala im Gustav-Adolf-Saal der Kulturkirche St. Jakobi.

Das  Ensemble  der "Künstlervereinigung Europa und Asia in Deutschland" gestaltet dazu einen unterhaltsamen farbenfrohen Abend. Dieser ist angelehnt an ein typisch chinesisches Frühlingsfest, welches einen vergleichbaren Stellenwert mit dem Weihnachtsfest bei uns hat. Der Zeitpunkt selbst wird übrigens durch den Mondkalender bestimmt. 

Zu dem chinesisches Frühlingsfest wird es vor allem Musik und Tanz geben. Beides wird durch die Mitglieder des Tanzensemble der "Künstlervereinigung Europa und Asia in Deutschland" e.V. auf die Bühne gebracht. Dieses verfügt bereits über reichliche Erfahrung, da es auch bei Veranstaltungen der chinesischen Botschaft und der Stadt Berlin auftritt. Das erklärt, warum das Orchester der Gruppe zu den professionellsten chinesischen Musikgruppen in der Hauptstadt zählt.

Der Einlass zu der Veranstaltung ist ab 17.45 Uhr. Die Eintrittskarten sind für 12,- EUR (ermäßigt) bzw. 15,- EUR entweder im Konfuzius-Institut im Wulflamhaus oder an der Abendkasse erhältlich. Auf die Veranstaltung folgt ein Sektempfang im Foyer.