Montag, 4. März 2019

"Du wirst die Frohe Botschaft weitertragen!"

Pastor Henning Kiene (links) während der Einführung in der Ahlbecker Kirche durch Propst Andreas Haerter (2.v.r.), begleitet von Pastorin Annegret Möller-Titel und Thies Gundlach (Foto: PEK / Sebastian Kühl)
Ahlbeck (PA). Am Sonntag, den 3. März 2019, wurde Pastor Henning Kiene von Propst Andreas Haerter in das Pfarramt Ahlbeck-Zirchow eingeführt. Das die Neubesetzung der Pfarrstelle so schnell gelungen ist. freute nicht nur den Probst sondern auch die Kirchengemeinde.
Mit Kiene kommt nicht nur ein Pastor nach Usedom, der Inselerfahrung auf Amrum gesammelt hat, sondern auch journalistisch tätig war. Probst Andreas Haerter begrüßte die Berufung Kienes denn auch mit den Worten:

„Pastoren brauchen die Gewissheit, von Gott gerufen zu sein. Gott vertraut Dir, Henning Kiene, dieses Amt an. Mögest Du trösten, ermutigen, begleiten und die Verbindung von Einheimischen und Gästen stärken. Du wirst die Frohe Botschaft weitertragen!“

Der neue Pastor sagte der Gemeinde bei seiner Einführung offene Ohren und offene Türen zu. Dabei wolle er erkunden, woran die Herzen der Menschen hängen und auch auf diejenigen zugehen, die der Religion fern stehen. Die Kirche sieht Kiene als Dienstleister an der Gesellschaft in Sachen Wort Gottes. An seiner neuen Wirkungsstätte wolle er hinhören, verstehen, begreifen und darauf lauschen, was gut sei für Einheimische und Gäste.