Montag, 25. März 2019

"Zu Besuch" bei Oscar Achenbach

"Selbstporträt mit grüner Weste" (1935) von Oscar Achenbach
Stralsund / Barth (PA). Der Stralsunder Kunstverein lädt am Donnerstag, den 28. März 2019, zu einer Exkursion nach Barth ein. Um 9.40 Uhr treffen sich Mitglieder des Kunstvereins und Interessierte am Bahnhof Stralsund, um einen gemeinsamen Ausflug in das Barther Vineta-Museum zu unternehmen.

Hier werden noch bis Sommer 2019 Reiseimpressionen des Stettiner Malers Oscar Achenbach (1868-1935) gezeigt. Sie reichen von Norwegen bis Sizilien. Der Künstler, der das Handwerk eines Grafikers im "Land der Romantiker" lernte, wandte sich später in seiner akademischen Ausbildung der Tier-, Genre- und Portraitmalerei sowie den Radierungen zu. Auf zahllosen Reisen wurde er dann zu einem beachtenswerten Chronisten der Kulturlandschaften Europas.

Grund genug sich mit dem Schaffen und Werk des Stettiner Malers, Grafikers und Zeichners auseinander zu setzen. Verbindliche Anmeldung zu der geplanten Exkursion sind bis Dienstag, den 26. März 2019, an Renate Keitmann zu richten. Möglich ist dies sowohl telefonisch (Tel. 03831–6662144), als auch per Mail (via der Mail-Adresse: r.h.keitmann(at)t-online.de).

Weitere Informationen zum Kunstverein Stralsund e.V.