Sonntag, 21. April 2019

Mein Sonntag in Saßnitz

Das Motto des Tages: Ei, Ei, Ei...
Liebe Saßnitzer,
da sage noch einer, dass in unserer Heimatstadt Saßnitz nicht alles für die Zukunft getan wird. Selbst am Ostermorgen um sechs Uhr wird der Hafen noch ausgebaggert. Da braucht man sich wenigstens nicht mehr den Wecker zu stellen. Wir (und unsere Gäste in Saßnitz) sagen danke!

Und: Wer so geweckt wurde und seinen Gang mit dem Vierbeiner in Richtung Kistenplatz unternahm, wird auch überrascht worden sein. Was dort so alles "versteckt" wurde... Sicher mal ein Grund für einige Saßnitzer, um darüber nachzudenken, ob Plätze nicht so verlassen werden sollten, wie man sie vorfindet - jedenfalls nicht in einem schlechteren Zustand! (das betrifft übrigens auch die Hinterlassenschaften von Vierbeinern in der Stralsunder Straße - Höhe Nr. 27-28...)

Der Brexit und seine Wirkungen auf Saßnitz-Mukran: Wir zeigen unsere Verbundenheit mit den Briten...
Ob unsere Stadt Saßnitz in einen besseren Zustand nach den Wahlen zur neuen Stadtvertretung Saßnitz kommt, bleibt noch offen. Was uns erwarten könnte, ist dagegen bereits bekannt geworden: Die CDU wird mit zwölf Kandidaten (Norbert Thomas, Christine Zillmer, Matthias Müller, Nils Peters, Stefan Grunau, Sandro Witt, Christian Hußmann, Ingo Trusheim, Marc Asche, Marcel Kiesow, Jörg Schneider und Manfred Prassek), die SPD ebenfalls mit zwölf Kandidaten (Norbert Benedict, Karsten Käning, Jördis Schluckner, Gerd Löffler, Enrico Bahr, Helga Bienecke, Christian Cimander, Anja Schwanck, Peggy Thiel, Thomas Hoffmann, Silke Frank-Benedict und Uwe Thiemann), die Linke mit elf Kandidaten (Norbert Schult, Svea Lehmann, Else Lüdke, Uwe Dalski, Christine Krohnfuß, Dieter Neels, Matthias Klein, Günther Mach, Hans-Jürgen Schimanski, Torsten Seidel und Arno Tetzlaff), die FDP ebenfalls mit elf Kandidaten (Claas Buettler, Stefan Satzel, Olaf Perleberg, Anja Sacher, Silke Buettler, Jens Eggert, Ute Oehmichen, Anne-Sophie Satzel, PhilippSchwarz, Heidrun Schrahn und Jürgen Wedermann), die AfW fünfzehn Kandidaten (Steffen Schröers, Thomas Kursikowski, Undine Auras, Thilo Klahre, Denise Bieler, Perry Rautenberg, Jens-Karsten Ohnmacht, Silvio Rohde-Habermann, Dieter Eichwald, Gunnar Riedel, Gesa Weckwerth, Christian Deichen, Helge Böttcher, Alexander Diekmann und Dirk Helmbold), die Seniorenwählergemeinschaft mit fünf Kandidaten (Gerd Slowy, Hans-Dietmar Hoffmüller, Christian Behrens, Klaus Drogan und Peter Klemm) "ins Rennen"  gehen. Außerdem treten auch zwei neue politische Kräfte auf den Plan: Die Alternative für Deutschland (AfD) mit fünf Kandidaten (Ronny Przedpelski, Ricarda Perleberg, René Jens, Dirk Thormann und Tommy Thormann) und die Bürger für Vorpommern-Rügen mit vier Kandidaten der Ortsgruppe (Mirko Frost, Norbert Dahms, Petra Lorenz und Manuela Maaß). Nicht vergessen seien die beiden Einzelbewerber Falko Gärtig und Udo Krüger. 

Der frühe Vogel fängt den Fisch? Na, da bleibt abzuwarten, was man sich in Saßnitz so "einfängt"...

Morgen wird der traditionelle Osterspaziergang stattfinden. Er steht in diesem Jahr 2019 unter dem Motto "Abrüsten statt Aufrüsten! Waffenexporte stoppen jetzt!" und findet um 10.00 Uhr am Molenfußgebäude im Stadthafen von Saßnitz statt. So richtig der Einsatz für den Frieden ist - bei diesem Motto ist die Veranstaltung nicht frei von Ironie: Schließlich waren die Patrouillienboote für Saudi-Arabien über den Hafen Saßnitz-Mukran verschifft worden. Das dies ohne Wissen des Saßnitzer Bürgermeisters Frank Kracht stattgefunden hat, ist wohl kaum anzunehmen. Aber vielleicht findet er ja die passenden Worte am morgigen Ostermontag. Denn: Ausgerechnet diese Schiffe sollen auch an der Seeblockade gegen den Jemen beteiligt gewesen sein. Diese wird als völkerrechtswidrig angesehen und soll mit ursächlich für die Hungersnot im Land gewesen sein. Und sicher wäre es auch nicht uninteressant etwas zu Angriffskriegen von Marvin Müller (Jusos) oder Sebastian van Schie (B90/Die Grünen) zu erfahren. Schließlich waren ihre Parteien in der Regierung, als die deutsche Luftwaffe Ende der 90er Jahre nach Serbien geschickt wurde, um einen souveränen Staat zu bomben (ohne das es dazu ein Sicherheitsratsbeschluß der UNO gegeben hätte) - wie Alt-Kanzler Gerhard Schröder (SPD) selbst auf einer Veranstatltung der Wochenzeitung "Zeit" am 14. März 2014 bekennt.

In diesem Sinne wünsche ich Euch ein frohes und friedliches Osterfest

Euer Fiete 


PS: Und das passiert in der kommenden Woche...

Montag, den 22. April 2019, ab 10.00 Uhr (Hafenstraße 18, Saßnitz)
Tages-Tipp: U-Boot-Museum im Stadthafen
täglich zwischen 10:00 und 16:00 Uhr geöffnet
Eintritt: 4,50 EUR (Kinder), 6,00 EUR (Jugendliche), 8,00 EUR (Erwachsene) 

Dienstag, den 23. April 2019, ab 10.00 Uhr (Straße der Jugend 6, Saßnitz)
Tages-Tipp: Schmetterlingspark
täglich zwischen 10.00 und 17.00 Uhr
Eintritt: 4,00 EUR (Kinder), 5,00 EUR (Jugendliche), 7,50 EUR (Erwachsene)

Mittwoch, 24. April 2019, 10:30 Uhr: Haus "Linde" (Arkonastr. 31, Lohme)
Wanderung von Lohme zum Königsstuhl
Dauer: etwa 2 Stunden, Länge: etwa 3,5 km

Donnerstag, 25. April 2019, 13:00 Uhr: Eingang (Nationalpark-Zentrum Königsstuhl)
"Tag des Baumes"
Wanderung "Wilder Wald"
Dauer: etwa 1 Stunde, Anmeldung: 038392-661766

Donnerstag, 25. April 2019, 14:30 Uhr: DRK-Heim (Mukraner Straße 3, Saßnitz)
"Senioren als Opfer"
Öffentliche Mitgliederversammlung

Freitag, den 26. April 2019, 17.30 Uhr: Haus "Linde" (Arkonastr. 31, Lohme)
Der "Münchhausen" von Saßnitz - August Freese
Ein Dia-Vortrag mit Manfred Kutscher

Freitag, den 26. April 2019, 20:00 Uhr: Grundtvighaus (Seestraße 3, Saßnitz)
Kino-Lichtspiele Saßnitz e.V. zeigt "Bohemian Rapsodie" (2018)
Einritt: 5,00 EUR
Weitere Informationen zum Veranstalter

Samstag, den 27. April 2019, 10.00 Uhr: Kreidebruch (Saßnitz-Lancken)
Anschippern des Modellsportclubs Rügen e.V. 
Start in die neue Saison 
Weitere Informationen zum Veranstalter

Samstag, den 27. April 2019, 12.00 Uhr: Sporthalle (Saßnitz-Dwasieden)
I.V.E. OstseeDanceCup 2019
Mehr als 50 Tanzgruppen aus dem Amateurbereich starten in den Wettbewerb 
Weitere Informationen zum Veranstalter

Bitte vormerken:

Dienstag, den 30. April 2019, 17.00 Uhr: Rathaus (Hauptstraße 33, Saßnitz)
Stadtvertretung Saßnitz
Letzte Sitzung der Stadtvertretung in dieser Wahlperiode 
Weitere Informationen zur Tagesordnung

Alle Angaben ohne Gewähr! 

---

(Die von den einzelnen Autoren veröffentlichten Texte, Leserbriefe und Beiträge geben nicht die Meinung der Redaktion wieder)