Freitag, 19. April 2019

TV-Tipp: "Rügener Wanderfrühling in der NDR-Nordtour ."

Unterwegs von Schale zu Schale: Wie aus geraden Elementen doppelt gekrümmte Flächen werden (Foto: privat)
Binz (RFA). Am letzten Sonntag, den 14. April 2019, ging der 7. Rügener Wanderfrühling zu Ende. Die "NDR-Nordtour" hat die Aktivitäten in diesem Jahr bereits am Samstag, den 30. März 2019, vorab angekündigt. Nun wartet ein neuer Beitrag auf seine Ausstrahlung...

Am Osterwochenende berichtet die "NDR-Nordtour" nun erneut von der Insel Rügen. Dann gibt es einen Beitrag über den diesjährigen Wanderfrühling, der vom 5. bis 14. April 2019 stattfand. Begleitet wird in dem Filmstreifen eines von etwa 60 kostenfreien Aktivangeboten zum Thema Inselbaukunst. Dabei steht die Auftaktwanderung und ein Rüganer im Mittelpunkt: Der Landbaumeister von Rügen - Ulrich Müther (1934-2007). Darum lautete das Motto der Wanderung auch „Von Ort zu Ort, von Schale zu Schale“. Sie führte vom Ostseebad Binz nach Sellin und weiter in Richtung Baabe. Immer mit dabei: Das Kamerateam des NDR. Wer gerne mehr über den Dreh wissen möchte, der kann am Karsamstag, den 20. April, ab 18 Uhr den Beitrag zum Wanderfrühling in der „Nordtour“ im NDR-Fernsehen verfolgen.

---

Weitere Informationen zum Thema:
"Auf Schusters Rappen über die Insel" (19. März 2019)